13. November 2018
Schoko-Orangen-Taler

Schoko-Orangen-Taler

Unsere Schoko-Orangen-Taler sind nicht nur super lecker, sondern auch noch komplett nussfrei. Das Rezept zum Nachbacken findet ihr hier.

Schoko-Orangen-Taler
© seasons.agency / Gräfe & Unzer Verlag / Schütz, Anke
Schoko-Orangen-Taler

Für ca. 80 Stück, pro Stück 40 kcal, Fett 2 g, ca. 1 Stunde (ohne Wartezeit)

Zutaten

65 g Zartbitter-Kuvertüre
2 Bio-Orangen
4 TL Kakaopulver
120 g Mehl
60 g zarte Haferflocken
180 g Zucker
1 TL Zimtpulver
3 Eigelb + 1 Eiweiß
150 g weiche Butter

1 Kuvertüre fein hacken. Orangenschale abreiben. Kakao und Mehl sieben. Mit Kuvertüre, Haferflo­cken, 100 g Zucker, Hälfte der Schale und Zimt mi­schen. In eine Schüssel ge­ben, eine Mulde hineindrü­cken. Eigelbe in die Mulde geben und die Butter in Flöckchen auf dem Rand verteilen. Alles zu einem glatten Teig verkneten.

2 Teig zu Rollen mit 3 cm Durchmesser formen und in Folie wickeln. 2 Stunden in den Tiefkühler legen. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.

3 Rest Schale und Rest Zucker mischen. Gefrorene Teigrollen mit verquirltem Eiweiß bestreichen und im Orangenzucker wälzen. Rollen in 0,5 cm dicke Taler schneiden. Auf mit Back­ papier belegten Blechen verteilen. 10–12 Min. backen. Auskühlen lassen.

Lade weitere Inhalte ...