16. April 2021
Merkel mit AstraZeneca geimpft

Bundeskanzlerin Angela Merkel mit AstraZeneca geimpft

Heute hat Kanzlerin Angela Merkel ihre erste Corona-Impfung erhalten. Die 66-Jährige wurde mit dem AstraZeneca-Impfstoff geimpft. Ihr Regierungssprecher Steffen Seibert veröffentlichte auf Twitter ein Statement der Kanzlerin.

© Getty Images Europe
Kanzlerin Angela Merkel wurde geimpft.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat heute (16. April) ihre erste Dosis des Corona-Impfstoffes von AstraZeneca bekommen. Ihr Regierungssprecher Steffen Seibert veröffentlichte auf Twitter ein Dokument der durchgeführten Impfung, ein Foto vom Impfpass sowie ein Statement der Kanzlerin:

Ich freue mich, dass ich heute die Erstimpfung mit AstraZeneca bekommen habe. Ich danke allen, die sich in der Impfkampagne engagieren – und allen, die sich impfen lassen. Das Impfen ist der Schlüssel, um die Pandemie zu überwinden.

Wann die Kanzlerin Ihre Zweitimpfung bekommen wird, ist bislang noch nicht bekannt. Die Kanzlerin hatte davor bereits mehrfach betont, dass Sie Vertrauen in den Vektorimpfstoff von AstraZeneca hat, der in wenigen Fällen schwere Hirnvenenthrombosen nach der Impfung auslöst. Da Merkel über 60 Jahre alt ist, fällt sie damit in die Gruppe derjenigen, die in Deutschland für AstraZeneca-Impfungen infrage kommen.

Angela Merkel ist nicht erste bekannte Politikerin, die sich impfen lässt. Zuvor haben bereits andere Politiker wie Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach oder EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen Ihre Corona-Impfung erhalten.

Lade weitere Inhalte ...