8. Februar 2021
Corona-Zunge kann auf Infektion hinweisen

Corona-Zunge: Dieses Merkmal kann auf eine Coronainfektion hinweisen

Mittlerweile sind jedem die typischen Symptome, an denen man eine Covid-19-Infektion erkennen kann, bekannt. Nun warnen Wissenschaftler vor möglichen untypischen Symptomen wie der sogenannten Corona-Zunge. Hier erfahren Sie, welches Merkmal noch auf eine Coronainfektion hinweisen kann.

Frau guckt ihre Zunge an
© iStock-4FR
Veränderungen der Zunge können auf eine Infektion mit dem Coronavirus hinweisen.

Husten, Fieber, der Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns – das sind typische Symptome einer Covid-19-Infektion. Wenn wir in der momentanen Situation krank werden, achten wir sofort auf mögliche Anzeichen von Covid-19, um eine Infektion schnell feststellen und andere schützen zu können. Dass das Coronavirus das Mundgefühl beeinträchtigen kann, ist schon länger klar. Nun warnen Wissenschaftler vor einem weiteren Symptom.

Corona-Zunge: Dieses Merkmal kann auf eine Infektion hinweisen

Coronaviren dringen über die Schleimhäute in den Körper des Menschen ein – so auch über die Mund- und Nasenschleimhaut. Aktuellen Medienberichten zufolge berichten immer mehr Patienten von Veränderungen der Zungenoberfläche. Laut einem Bericht des British Journal of Dermatology hatten Covid-19-Patienten über Rötungen, Schwellungen, unebene Oberflächen und Belag der Zunge berichtet. Auch der Epidemiologe Tim Spector, vom King‘s College in London warnt nun vor Schwellungen, Belag und roten Punkten auf der Zunge. Bei Twitter lud er ein Foto einer sogenannten Covid-Zunge hoch und gab an, dass die Veränderungen Wochen bis Monate andauern können. Spector ist Leiter der "ZOE COVID Symptom Study App", über die Privatpersonen ihre Symptome an die Wissenschaftler schicken können.

Wichig: Sobald Sie also Veränderungen der Zunge feststellen, sollten Sie diese beobachten. Wenn weitere Symptome wie der Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns hinzukommen, dann bleiben Sie zu Hause und kontaktieren Sie schnellstmöglich telefonisch Ihren Arzt.

Veränderungen der Zunge bei Virusinfektion nicht überraschend

Überraschend ist der Befund jedoch nicht, da Veränderungen der Zunge,  wie beispielsweise ein Belag, bei allen Virusinfektionen auftreten können. Die Symptome werden durch das Eindringen von Krankheitserregern in die Schleimhäute ausgelöst.

Lade weitere Inhalte ...