Glücksspiel Wie wirkt sich das Glücksspiel auf Ihre psychische Gesundheit aus?

Das "Glücksspiel" ruft Spaß, zufälliges Glück und ein Gefühl des kollektiven Engagement hervor.  Das Glücksspiel ist seit vielen Jahrhunderten und in vielen Kulturen eine beliebte Unterhaltungsquelle. Mit den aktuellen Änderungen der Glücksspielgesetzgebung in Großbritannien wird die Popularität des Glücksspiels wohl anhalten.

wie-wirkt-sich-das-glücksspiel-auf-ihre-psychische-gesundheit-aus

Neue Casinos werden errichtet, neue Formen des Glücksspiels wie Internet-Glücksspiele und elektronische Spielautomaten florieren. Einige argumentieren, dass diese Veränderungen eine gute Sache sind: Das Glücksspiel ist eine Freizeitbeschäftigung, an der sich etwa 70% der deutschen Öffentlichkeit zumindest jährlich erfreuen und die Glücksspielindustrie ist eine nützliche Quelle steuerpflichtiger Einnahmen.

Die Unsicherheit als eigene Belohnung im Gehirn

Eines der Kennzeichen des Glücksspiels ist seine Ungewissheit - ob es sich um die Höhe eines Jackpots oder die Wahrscheinlichkeit eines Gewinns überhaupt handelt. Und die Unsicherheit der Belohnung spielt eine entscheidende Rolle für die Attraktivität des Glücksspiels. Viele versuchen diese Unsicherheit zu umgehen und suchen nach einem Online Casino Test, um zu überprüfen, ob es sich bei Casinos zu spielen lohnt, denn alles ist mit Dopamin verbunden.

Dopamin, der Neurotransmitter, den das Gehirn bei angenehmen Aktivitäten wie Essen, Sex und Drogen freisetzt, wird auch in Situationen freigesetzt, in denen die Belohnung ungewiss ist. Tatsächlich steigt die Dopamin Freisetzung vor allem in den Momenten, die zu einer möglichen Belohnung führen. Dieser Antizipationseffekt könnte erklären, warum die Dopamin Freisetzung parallel zu den "hohen" Spielwerten eines Individuums und dem Schweregrad seiner Spielsucht verläuft. Wahrscheinlich spielt sie auch eine Rolle bei der Verstärkung des Risikoverhaltens beim Glücksspiel.

Eine wiederholte Exposition gegenüber dem Glücksspiel und der Unsicherheit kann sogar die Art und Weise verändern, wie man auf das Verlieren reagiert. Bei Personen mit einem Glücksspielproblem löst der Verlust von Geld die lohnende Freisetzung von Dopamin aus und zwar fast im gleichen Maße wie der Gewinn. Folglich löst das Verlieren bei problematischen Spielern den Drang aus, weiterzuspielen und nicht die Enttäuschung, die Sie vielleicht dazu veranlasst, das Spiel aufzugeben. Das ist ein Phänomen, welches als "Jagd nach Verlusten" bekannt ist.

Sich wie ein Gewinner fühlen

Da Glücksspiele so eingerichtet sind, dass das Haus immer einen Vorteil hat, gewinnt ein Spieler bestenfalls selten. Sie werden vielleicht nur selten die Lichter und Geräusche erleben, die mit dem Knacken eines echten Jackpots einhergehen. Die Glücksspielindustrie hat jedoch möglicherweise einen Weg gefunden, dieses Problem zu überwinden.

In den letzten Jahrzehnten haben Casinos und Spielhersteller die Spielautomaten erheblich aufgerüstet und die alten mechanischen Arme und Rollen zugunsten von elektronischen Versionen, die als elektronische Spielautomaten bekannt sind, außer Dienst gestellt. Diese neuen computergesteuerten Spiele und Online-Slots sind mit attraktiveren farbigen Lichtern und einer Vielzahl von Geräuschen ausgestattet. Sie verfügen auch über mehr Rollen, was eine neue Ära von Mehrlinien-Videospielautomaten einleitet.

Anstatt nur zu hoffen, dass sich drei Kirschen in einer horizontalen Reihe aufreihen, können die Spieler darauf wetten, dass sich die Symbole auf mehreren Linien in verschiedene Richtungen aufreihen.

Mit mehreren Linien können die Spieler eine Reihe von Wetten pro Runde abgeben, oft bis zu 20 oder mehr. Obwohl jede einzelne Wette klein sein kann, platzieren viele Spieler die maximale Anzahl von Wetten pro Runde. Diese Strategie bedeutet, dass ein Spieler auf einigen Linien gewinnen und auf anderen verlieren kann, wobei er weniger als den ursprünglichen Einsatz setzt. Selbst wenn Sie "gewinnen", haben Sie nicht die Nase vorn, ein Phänomen, das als "als Gewinn getarnte Verluste" bekannt ist. Doch jeder Sieg, auch wenn es sich um eine als Sieg getarnte Niederlage handelt, kommt mit den Lichtern und Klängen des Sieges. Das Ergebnis ist, dass diese Mehrlinien-Spielautomaten mehr Freude bereiten und von den Spielern sehr bevorzugt werden.

Das Glücksspiel und seine Spiele

Wenn Sie sich auf Freizeitspiele einlassen, spielen Sie nicht nur gegen die Chancen, sondern kämpfen auch gegen einen Feind, der in der Kunst der Täuschung ausgebildet ist. Glücksspiele haben ein großes Interesse daran, Spieler länger an sich zu binden und sie schließlich mit dem Eindruck davonkommen zu lassen, dass sie es besser gemacht haben als der Zufall, wodurch ein falscher Eindruck von Geschicklichkeit entsteht.

Für viele Menschen erhöhen diese sorgfältig konzipierten Ergebnisse die Zufriedenheit, die sie mit dem Glücksspiel erreichen. Aber Glücksspiel ist nicht nur ein leichtfertiges Versprechen auf eine gute Zeit und einen möglichen Jackpot. Auch wenn die Menschen einen Haufen verlieren und das ihre Erwartungen schmälert, wird das ihre Freude am Ende erhöhen, wenn sie endlich gewinnen. Und das ist alles, worauf es ankommt.