Gesundheit Farbtherapie

Sie arbeiten mit tönenden Schalen, farbigen Ölen und viel Fingerspitzengefühl: Vital hat Therapeuten besucht, die alternative Verfahren praktizieren – und nennt die besten Methoden mit nachweisbarem Erfolg.

Alternative Heilmethoden
„Farben helfen, unser eigenes inneres Licht zu finden“ - Die Farbtherapeutin Yana Christina Brandes, 56

Haben Sie sich schon einmal von einer Farbe stark angezogen gefühlt? „Vertrauen Sie Ihrer Intuition“, rät Yana Christina Brandes. „Jede Farbe hat eine Schwingung. Und die macht etwas mit uns.“ Wer in sich hineinhorcht, spürt, ob ihm gerade Rot guttut oder doch eher Gelb, ist die Therapeutin überzeugt. Wie sehr es ihr gefiel, die Farben tanzen zu lassen, stellte die ausgebildete Modedesignerin beim Ausdrucksmalen fest. „Und als ich Aura-Soma kennenlernte, ging mein Herz auf“, erzählt sie begeistert. Dieses Konzept setzt farbige Öle und Duftessenzen ein, um zu innerer Balance zu finden. „Dem liegt die Idee zugrunde, dass man sich von der Farbe angezogen fühlt, die einem gerade hilft“, erklärt die passionierte Malerin. Sie entwickelte diesen Gedanken weiter. So entstanden Licht-Energie-Bilder, die dem Betrachter die Heilkraft der Farben bewusst machen sollen. Klienten, die Yana Christina Brandes behandelt, wählen zunächst eine Farbessenz aus, mit der ihr Körper eingestrichen wird, um die Selbstheilungskräfte zu stärken. Dann werden an den Füssen spezielle Punkte massiert, die Veränderungsprozesse unterstützen. „Ich gebe nur Impulse“, sagt die Farbtherapeutin. „Jeder trägt das Heil-Sein ja in sich.“

Und so funktioniert’s: Farben werden nicht nur über die Augen aufgenommen, sondern auch über die Haut. Der Körper wandelt ihre unterschiedlichen Wellenlängen in Nervenimpulse um und leitet sie zum Gehirn weiter. Dort steigen Durchblutung und Sauerstoffversorgung ebenso wie die Produktion von Neurotransmittern („Glückshormone“). Und vitale Hirnareale funktionieren besser – in Richtung Selbstheilung. Hilft bei Schlafproblemen, Migräne, Erschöpfung, Schmerzen, Nervosität.

Infos Kosten: ab 45 Euro pro Stunde. Keine Kassenleistung. Therapeuten über Aura-Soma Deutschland, www.aurasoma.de, Yana Christina Brandes: www.lightarts.eu