21. Januar 2021
Trick gegen müde Augen: Die 20-20-20-Regel

Müde und trockene Augen: Die 20-20-20-Regel hilft sofort

Leiden Sie unter müden, trockenen und juckenden Augen im Homeoffice? Wenig frische Luft und ständiges Starren auf Bildschirme greift unsere Augen an. Die 20-20-20-Regel hilft sofort gegen müde Augen!

Trick gegen trockene Augen: Die 20-20-20-Regel

Bildschirmarbeit führt zur Ermüdung der Augenmuskulatur, da wir immer auf die gleiche Stelle starren. Außerdem vergessen wir zu blinzeln, wodurch keine Tränenflüssigkeit produziert wird: Unsere Augen trocknen aus und fangen an zu jucken. Gegen müde und trockene Augen hilft die 20-20-20-Regel: Nehmen Sie alle 20 Minuten Ihren Blick vom Bildschirm und fokussieren Sie 20 Sekunden lang ein Objekt in 20 Fuß (7 Meter) Entfernung.

Stellen Sie sich hierfür Ihren Handy-Timer oder nutzen Sie die kostenlose 202020-App für Windows. Dadurch wechselt der Fokus und die Muskulatur wird anders beansprucht. Nutzen Sie die kurze Bildschirmpause auch, um ordentlich zu blinzeln und durchzulüften.

Weitere Hausmittel gegen trockene Augen

Als Hausmittel gegen müde und trockene Augen hat es sich bewährt, viel zu trinken. Am besten Wasser und ungesüßten Tee. Außerdem sorgen bestimmte Lebensmittel für gesunde Augen. Schrauben Sie daher auch an Ihrer Ernährung! Weitere Tipps gegen trockene Augen gibt es hier und im folgenden Video.

Lade weitere Inhalte ...