17. März 2012
Sechs Übungen für gesunde Füße

Sechs Übungen für gesunde Füße

Diese sechs Übungen für zwischendurch entspannen Ihre Füße, trotz hoher Schuhe. Probieren Sie es aus!

Trocken-Walking
© Nina Tiefenbach
Trocken-Walking

„Trocken-Walking“

Setzen Sie sich auf einen Stuhl. Gehen Sie mit dem rechten Fuß langsam auf die Zehenspitzen, mit dem linken gegenläufig auf die Ferse. Rollen Sie mit den Füssen betont ab. 40-mal im Wechsel.

Übrigens: Auf FEETASTIC.de finden Sie viele Informationen und Tipps rund ums Thema Füße – von Beauty über Wellness bis hin zu Gesundheit.

Mit den Zehen schreiben
© Nina Tiefenbach
Mit den Zehen schreiben

Mit den Zehen schreiben

Auf den Boden setzen, mit dem linken Fuß ein DIN-A4-Blatt halten, mit den Zehen des rechten Fußes einen Buntstift. Schreiben Sie 10-mal Ihren Vor- und Nachnamen. Dann mit dem linken Fuß.

Raupengang
© Nina Tiefenbach
Raupengang

Raupengang

„Krabbeln“ Sie mit Ihren Füssen im Sitzen langsam nach vorn und anschließend wieder zurück. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Zehen betont beugen und strecken. 15-mal. Bei Schmerzen eine kurze Pause machen.

Großzehe heben und senken
© Nina Tiefenbach
Großzehe heben und senken

Großzehe heben und senken

Großzehen anheben, die anderen Zehen bleiben auf dem Boden. Großzehen senken, andere Zehen anheben. 20-mal im Wechsel.

Fußwippe
© Nina Tiefenbach
Fußwippe

Fußwippe

Auf einen Stuhl setzen, das linke Bein nach vorn strecken, die Ferse berührt den Boden. Den Vorfuß langsam absenken, bis er den Boden berührt. Gleichzeitig die Ferse anheben. 15-mal pro Fuß.

Stretching des Fussrückens
© Nina Tiefenbach
Stretching des Fussrückens

Stretching des Fussrückens

Setzen Sie sich auf einen Stuhl. Schieben Sie ein Bein mit gestrecktem Fuß neben dem Stuhl nach hinten. Drücken Sie den Fussrücken 30 Sekunden lang kräftig in Richtung Boden. Dann mit dem anderen Fuß. Pro Seite 10-mal.

Lade weitere Inhalte ...