Natürliches Bleaching 5 Lebensmittel für weißere Zähne

Sie wünschen sich strahlend weiße Zähne? Dann haben wir hier etwas für Sie! Die folgenden Lebensmittel wirken wie ein natürliches Bleaching und zaubern ein perfektes Lächeln.

frau-lächelt

Es muss nicht immer ein teures Bleaching-Treatment sein, um Zähne optisch aufzuhellen – im Gegenteil! Manche Lebensmittel haben einen ganz ähnlichen Effekt und sorgen im Handumdrehen für ein natürliches Weiß. Wir verraten, was Sie von nun an auf Ihren Speiseplan setzen sollten, damit auch Sie sich über ein strahlendes Zahnpastalächeln freuen können.

Auch interessant: Zahnspange für Erwachsene? Diese Möglichkeiten gibt es >>

Lebensmittel für weiße Zähne

1. Erdbeeren

Unser Lieblingsobst ist ein echtes Allroundtalent. Die feinen Kerne der Erdbeere haben nämlich einen bleichenden Effekt, was die Zähne im Nu aufhellt. Das in den Beeren enthaltene Vitamin C hilft zudem dabei, Entzündungen des Zahnfleisches vorzubeugen.

2. Käse

Ja, auch Käse ist eine echte Wunderwaffe im Kampf gegen gelbe Zähne. Er enthält wichtige Mineralien, die unter anderem zur Remineralisierung des Zahnschmelzes dienen – und somit auch zur Aufhellung Ihrer Zähne.

3. Bananen

Wie wäre es mit einem Bananen-Bleaching? Klingt komisch, ist aber sehr effektiv! Reiben Sie Ihre Zähne an der Innenseite einer Bananenschale und lassen Sie die Paste ca. zehn Minuten lang einwirken. Sie können die Bananenpaste auch mit einer Zahnbürste einmassieren. In der Schale einer Banane sitzen Mineralien wie Kalium, Magnesium und Mangan, die von den Zähnen aufgenommen werden und unschöne Verfärbungen bekämpfen.

4. Äpfel

Auch Äpfel machen sich hervorragend als natürliches Bleaching-Produkt. Durch ihre knackige Konsistenz werden die Zähne automatisch gesäubert und die Speichelproduktion wird angeregt. Die enthaltene Apfelsäure lässt zudem Verfärbungen verschwinden.

5. Naturjoghurt

Durch die in ihm enthaltenen Kulturen verbessert Naturjoghurt den pH-Wert im Mund und sorgt somit für ein gesundes Mundklima. Seine Mineralien halten zudem den Zahnschmelz gesund und geben Ihren Zähnen ihr natürliches Weiß zurück.

Auch interessant: Tipps für schöne und gesunde Zähne >>

Datum: 09.10.2020
Autorin: Lara Rygielski