Was ist eigentlich...supinieren?

Eine Professorin der Deutschen Sporthochschule gibt Antwort

preview_00087964_0.jpg

Im Gegensatz zum „Überpronieren“ kippt beim „Supinieren“ der Fuß beim Auftreten nach außen ab. Hinweise können an den Außenseiten abgelaufene Schuhsohlen oder O-Beine sein. Laut Prof. Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln brauchen Supinierer jedoch keinen Spezialschuh mit äußerer Stütze – ein normaler Schuh mit flacher Sohle ist für sie völlig okay.

Schlagworte:
Quelle: Vital, Ausgabe 07/2009