Durchblutung in den Beinen fördern: 5 Tipps

Durchblutung in den Beinen fördern: 5 Tipps

Über das Blut wird unser Organismus mit Sauerstoff versorgt. Kommt es im Körper zu einer Engstelle, stockt logischerweise die Zufuhr. Meistens ist der Auslöser einer solchen Gefäßverengung eine Arterienverkalkung. Diese Arteriosklerose bildet sich aufgrund von Ablagerungen aus Fett und Kalk in den Gefäßwänden. Risikofaktoren sind neben einer ungesunden Ernährung, Bluthochdruck, Adipositas, Rauchen sowie mangelnde Bewegung. Recht häufig sind die Beine von den Durchblutungsstörungen betroffen, welche sich unter anderem durch Beschwerden wie Schmerzen, Kribbeln und Empfindungsstörungen bemerkbar machen. Damit es allerdings erst gar nicht so weit kommt, geben wir Ihnen 5 Tipps, welche die Durchblutung im Bein fördern.

Video: 5 Tipps für ein gesundes Herz-Kreislauf-System

Lade weitere Inhalte ...