Coronavirus Nachhaltige Schutzmasken: Diese Shops bieten faire Masken an

Aktuell sind Schutzmasken ein fester Bestandteil unseres Alltags. Da sie unser ständiger Begleiter sind, sollte man bestenfalls auf nachhaltige und faire Masken zurückgreifen. Hier finden Sie die besten Modelle.

Stoffmasken

In allen Bundesländern gilt in öffentlichen Verkehrsmitteln und im Einzelhandel eine Mundschutzpflicht. Alle, die nicht sonderlich begabt an der Nähmaschine sind, sind nun auf der Suche nach einem passenden Mund-Nasen-Schutz. Um unnötigen Müll und Umweltverschmutzung zu vermeiden, empfiehlt es sich, auf wiederverwendbare Modelle zurückzugreifen, die idealerweise nachhaltig produziert werden.

Warum sollte ich auf nachhaltige Masken setzen?

Ein nachhaltiger Mundschutz besteht meistens aus Bio-Baumwolle. Dieser Stoff trägt sich angenehm auf der Haut. Ebenso ist der Anbau von Bio-Baumwolle schonender für die Umwelt und gesundheitlich von Vorteil für den Menschen, da keine chemischen Pestizide und Gentechnik verwendet werden dürfen.
Manche Masken werden auch aus Molton oder Musselin hergestellt. Oft kommen auch hochwertige Stoffreste zum Einsatz, die sonst weggeworfen werden würden. Ebenso werden viele Masken lokal in Schneidereien und Ateliers in Handarbeit produziert. In manchen Fällen ist die gesamte Produktion – von der Stoffherstellung bis zur fertigen Maske – vegan.
 
Achtung: Bei den Stoffmasken handelt es sich nicht um einen medizinischen Schutz, sondern lediglich um eine grobe Abschirmung der eigenen Tröpfchen.

Diese Shops bieten nachhaltige Schutzmasken an

A-dam
Das niederländische Unterwäschelabel „A-dam“ ist ein richtiger Geheimtipp: Die GOTS-zertifizierten Baumwollprodukte sind stylisch und treffen den aktuell angesagten Hipster-Zeitgeist. Jetzt auch erhältlich: Trendige Stoffmasken von A-dam. Mit niedlichem Fuchs- oder Peperoni-Print bringen die schönen Muster Abwechslung in unseren Alltag und heben sich von den Einheitsmasken ab. Die Stoffmasken von A-dam werden ökologisch aus übrig gebliebenem Stoff hergestellt, sind vegan und frei von Tierversuchen und außerdem Ecocert Greenlife zertifiziert. Für 10 Euro pro Stück gibt es sie im Online-Shop.

NaturalSTYLEby
Der nachhaltige Mundschutz von NaturalSTYLEby besteht aus pastellfarbenen Leinen. Von Natur aus ist dieser Stoff antibakteriell, antiallergisch und super saugfähig. Damit sind die Leinen-Masken gut für alle mit unreiner Haut sowie Allergikern geeignet. Das Innere der Maske besteht aus unbehandelter Baumwolle. Das erhöht den Tragekomfort. Die Masken gibt es im Set ab 6 Euro
 
Marcell von Berlin
Das deutsche High-Fashion Label Marcell von Berlin hat neben Designer-Teilen auch nachhaltige Masken im Angebot. Die Masken bestehten aus Stoffresten und sind somit sehr nachhaltig. Für nur 7 Euro gibt es sie hier im Online-Shop
 
Wiederbelebt
Durch Upcycling von Ressourcen, z. B. industrielle Überschussware oder Restbestände von Textilunternehmen aus Baden-Württemberg stellt das Unternehmen Wiederbelebt Stoffmasken und andere Kleidungsstücke her. Die Masken gibt es im Fünferpack in verschiedenen Schnitten und Farben für 50 Euro

petit cochon
Die Stoffmasken von petit cochon werden aus doppellagigem IVNbest zertifiziertem Bio-Musselin hergestellt. Es gibt sie in verschiedenen Farben und Größen. Selbst Masken für Kinder gibt es sowie ein Familien-Set. Eine einzelne Maske gibt es ab 12 Euro.

naht.und.art
Die Bio-Masken von naht.und.art werden in Handarbeit in Schwalenberg, NRW, gefertigt. Sie sind doppellagig und beidseitig verwendbar. Die Masken gibt es für Kinder und Erwachsene ab 15,90 Euro.

Veedelmaske
Die Masken von Veedelmaske sind mit einem flexiblen Nasensteg und längenverstellbaren Gummibändern ausgestattet. Der Stoff besteht aus hochwertiger Baumwolle. Die Stoffmasken gibt es in verschiedenen Größen ab 12,90 Euro zu kaufen.

Goodgive
Goodgive hat es sich zur Aufgabe gemacht, in lokalen Schneidereien in Köln wiederverwendbare Stoffmasken herzustellen. Diese werden aus biologischen Stoffen oder Stoffresten in Handarbeit gefertigt. So werden zusätzlich lokale Handwerksbetriebe unterstützt! Die Masken sind bis zu 90 Grad in der Maschine waschbar und so problemlos wiederverwendbar. Kostenpunkt etwa 12,50 pro Stück, wird günstiger mit steigender Anzahl.

ThokkThokk
Die nachhaltige Bekleidungsmarke ThokkThokk hat ebenfalls Stoffmasken in ihr Sortiment aufgenommen. Der Lovjoi Behelfsmundschutz wird unter fairen Bedingungen aus Biobaumwolle gefertigt und ist in verschiedenen Designs erhältlich. Pro Stück etwa 25 Euro, Preis sinkt mit steigender Bestellanzahl.

Charle
Die Marke Charle aus Berlin steht eigentlich für die Herstellung von ökologischer Kinderkleidung. Doch auch hier finden sich mittlerweile Stoffmasken in Bioqualität! Die umweltfreundlichen Masken sind aus biologischen Rohstoffen und recycelten Materialien gefertigt und es gibt sie sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene. Preis pro Stück: 12 Euro.

Urbandoo
Die Marke Urbandoo ist bekannt für ihren revolutionären Schal, der eigentlich vor Schadstoffen in der Atemluft schützt. Er besitzt einen innenligenden Fliter-Inlay und hält so Feinstaub, Pollen und Bakterien ab. Mit einem Kordelzug und einer Silikonbeschichtung lässt sich der Schal ideal an die jeweilige Passform angleichen. Die Schals werden aus nachhaltigen Materialien und zu 100 Prozent in Deutschland gefertigt. Der Kostenpunkt pro Stück liegt bei ca. 30 Euro.

Armedangels
Das Unternehmen Armedangels ist bereits bekannt für seine faire und nachhaltige Kleidung. Nun sammelt die Marke mit der Produktion und dem Verkauf von Stoffmasken Geld für Ärzte ohne Grenzen. Die Stoffmasken bestehen aus Bio-Baumwolle und sind für 10 Euro pro Stück online erhältlich.

Cotonea
Die Mund-Nasen-Masken von Cotonea bestehen aus echtem Bio-Textil und werden nach hohen Standarts für Naturtextilien hinsichtlich Nachhaltigkeit, Ökologie und Qualität hergestellt. Die Masken von Cotonea haben ein sehr geringes Allergikerpotential und sind deshalb auch für Allergiker geeignet. 10 Stück gibt es für ca. 60 Euro.

Maqu
Die Slow-Fashion-Marke Maqu aus Berlin entwickelte die Gesichtsmaske Maqu, die genau wie der Rest der Kleidungskollektion dem Zero-Waste-Konzept entspricht. Die Masken bestehen aus hochwertiger Baumwolle und werden in Berlin gefertigt. Sie können bei 60 Grad gewaschen werden. Erhältlich sind sie in zwei verschiedenen Größen für 22 Euro.

Etsy
Auf Etsy, dem Online-Marktplatz für selbstgemachte Produkte, gibt es eine große Auswahl an regionalen, handgemachten Stoffmasken, mit denen wir lokale Händler unterstützen können. Schauen Sie sich hier um und stöbern Sie durch die riesige Bandbreite an Stoffmasken.

Phyne
Das deutsche Streetewarlabel Phyne legt seinen Fokus auf Bioqualität, Nachhaltigkeit und faire Arbeitsbedingungen. Die in Europa produzierende Marke hat nun ebenfalls mit der Herstellung von nachhaltigen Schutzmasken begonnen. Diese sind in verschiedenen Farben und Designs für ca. 9 Euro erhältlich. Bei höherer Stückmenge gibt es Rabatt.

Gesichtsmode
Der Online-Shop Gesichtsmode hat es sich zur Aufgabe gemacht, Schutzmasken aus lokaler Produktion unter die Bevölkerung zu bringen. Wie? Indem sie den Gesichtsmasken ein cooles Design verpassen. Jeder Kauf hilft dabei einem Stuttgarter Schneidereibetrieb. Die Masken gibt es in vielen verschiedenen Motiven und Farben ab ca. 15 Euro.

Lovjoi
Weich, atmungsaktiv, hautfreundlich und geruchlos ist die umweltfreundliche Stoffmaske aus Nylon-Stretch-Stoff von Lovjoi. Die Gesichtsmaske kann gewaschen und anschließend wiederverwendet werden. Für knapp 11 Euro hier erhältlich.

Prolana
Aus Bio-Baumwolle und in Handarbeit werden die Stoffmasken von Prolana hergestellt. Die Masken sind bei bis zu 95 Grad in der Waschmaschine waschbar. Aktuell auf 7,71 Euro pro Stück reduziert.

MASKi
Die Stoffmasken von MASKi werden aus nachhaltigen und fairen Stoffen produziert. Bände und Knöpfe sind keine Neuware, sondern werden wiederverwendet. Die Masken gibt e sin verschiedenen Formen, Farben und Mustern, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Eine Maske gibt es ab 18 Euro. 

Avocadostore
Der Online-Shop Avocadostore bietet Schutzmasken verschiedener Hersteller an, die alle fair und nachhaltig produziert werden. Die Masken gibt es in verschiedenen Farben und mit Motiven. Eine der günstigeren Varianten für 6,90 Euro finden Sie hier.

Lilli Green Shop
Im Lilli Green Shop finden Sie Stoffmasken mit ausgefallenen Motiven und Schriftzügen aus Bio-Baumwolle. Hier für 12 Euro.

Auch interessantDiese Shops bieten ebenfalls Stoffmasken an >>

Datum: 22.10.2020

Autor: Silva Oldenburg

Schlagworte: