Superfood Low Carb Superfood Kekse

Kekse mit Superfoods sind in diesem Jahr die heimlichen Gewinner auf dem Plätzchenteller. Sie sind kalorienarm und enthalten wenig Zucker. Gojibeeren und Maulbeeren verleihen den Low Carb Plätzchen dabei einen süß-fruchtigen Geschmack. Mit diesen Low Carb Superfood Keksen werdet ihr mit Sicherheit punkten! 

superfood-kekse, low carb

Rezept Low Carb Superfood-Kekse

Zutaten für etwa 15 Stück

  • 125 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Mandelstifte
  • 25 g Maulbeeren, getrocknet
  • 25 g Gojibeeren, getrocknet
  • 25 g Sesam
  • 1 mittelgroßes Ei  
  • 50 ml Ahornsirup

Zubereitung 

  1. Heizt den Backofen auf 200 Grad vor und belegt ein Backblech mit Backpapier.
  2. Verrührt den Ahronsirup mit dem Ei, gebt Mandelstifte, Maulbeeren, Gojibeeren, Sonnenblumenkerne und Sesam in eine Schüssel und vermischt es mit der Sirup-Ei-Masse.
  3. Formt kleine Häufchen auf das vorbereitete Backblech und backt die Kekse für 10 bis 15 Minuten im heißen Ofen.
Mehr Backrezepte findet ihr hier