Immunsystem stärken Top 5 Herbstgemüse für eine starke Abwehr

Mit dem Herbst beginnt auch die Erkältungszeit. Umso besser, dass gerade so manch eine Gemüsesorte Saison hat, die mit ihren wichtigen Nährstoffen unserem Immunsystem zugutekommt. Wir verraten Ihnen, welches Gemüse jetzt Ihre Abwehr stärkt.

gemüse

Mit der kalten Jahreszeit wird auch Ihr Immunsystem wieder auf eine harte Probe gestellt. Möchten Sie Ihre Abwerkräfte stärken, dann können Sie dies unter anderem mit der richtigen Ernährung tun – denn in kaum einer anderen Jahreszeit werden so viele wichtige Nährstofflieferanten geerntet wie jetzt.  Hier kommt besonders gesundes Herbstgemüse für ein starkes Immunsystem!

Auch interessant: Dieses Obst und Gemüse sättigt langanhaltend! >>

Top 5 Herbstgemüse für eine starke Abwehr

1. Rote Bete

So lecker und so gesund: Rote Bete ist das Herbstgemüse schlechthin! Sie lässt sich besonders vielseitig zubereiten, kann roh oder gegart verzehrt werden. Ihre wertvollen Inhaltsstoffe sorgen zudem dafür, dass Sie fit durch den Herbst kommen. Die Rote Bete enthält nämlich das Antioxidans Betanin, das die körpereigne Abwehr stärkt. Vitamin C, Selen und Zink unterstützen diese Wirkung und helfen ebenfalls dabei, den Körper vor Infekten zu schützen. Leckere Rezepte mit Rote Bete finden Sie hier >>

2. Grünkohl

Mmh, lecker! Grünkohl ist ein echter Alleskönner und hat sich nicht ohne Grund in den letzten Jahren zu einem echten Superfood gemausert. Der heimische Kohl steckt voller Vitamin C und E, die antioxidativ wirken. Das im Grünkohl enthaltene Zink unterstützt zudem die Abwehr. Und dann wären da noch Kalzium, Kalium, Magnesium, Eisen, Vitamin A und Vitamin B, die Ihrer Gesundheit ebenfalls Gutes tun.

3. Spinat

Beim Spinat scheiden sich ja bekanntermaßen die Geister. Doch so viel steht fest: Das Gemüse ist und bleibt zurecht ein Klassiker in der deutschen Küche. Spinat gehört mit 2,5 g Eiweiß zu den Gemüsesorten mit den höchsten Eiweißwerten. Außerdem enthält er eine Menge Eisen, Magnesium und B-Vitamine. Ihr Immunsystem darf sich zudem über die im Spinat enthaltenen Carotinoide freuen – die stärken die Abwehr!

4. Topinambur

Ein unterschätztes Gemüse, dass sich erst noch einen Namen machen muss, ist Topinambur. Dabei hat es die kleine Knolle ganz schön in sich! Sie enthält nämlich wichtige B-Vitamine sowie Eisen, Kalium und Kalzium. Noch wichtiger sind aber die im Topinambur enthaltenen Präbiotika, die Ihren guten Darmbakterien als Nahrung dienen und somit auch dem Immunsystem zugutekommen. Hier finden Sie ein paar leckere Topinambur-Rezepte >>

5. Kürbis

Natürlich darf in unserer Top 5 auch der Kürbis nicht fehlen, den wir sofort mit einem goldenen Herbst in Verbindung bringen. Egal ob in einer leckeren Suppe oder als Ofengemüse – Kürbis ist nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch ein echt gesunder Nährstoffbote. Grund dafür ist das Beta-Carotin, das im Körper in Vitamin A umgewandelt wird und somit eine wichtige Rolle für die Abwehr spielt. Zu den leckeren und gesunden Rezepten mit Kürbis geht es hier entlang >>

Datum: 12.10.2020
Autorin: Lara Rygielski

Schlagworte: