27. April 2021
Rezept: Veggie-Döner mit Falafel

Rezept für leckeren Veggie-Döner mit Falafel

Sie mögen Döner, aber ernähren sich vegetarisch? Dann probieren Sie doch mal unseren köstlichen Veggie-Döner mit Falafel. Es wird Ihnen garantiert an nichts fehlen.

Schnell und einfach zubereitet: Veggie-Döner mit Falafel

Veggie-Döner
© Wolfgang Schardt
Unser Rezept für Veggie-Döner mit Falafel schmeckt einfach jedem.

Gesund und vegetarisch: Döner mit Falafel

Falafelbällchen schmecken nicht nur gut, sondern sind auch ein wunderbarer Fleischersatz. Da die Falafel zum Großteil aus Kichererbsen besteht, sind die Bällchen ein gesunder Nährstofflieferant. Sie versorgen Sie zudem mit reichlich Eiweiß und Ballaststoffen. In Kombination mit den anderen Zutaten ergibt sich eine leckere und gesunde Mahlzeit.

 

15 Minuten
leicht
Vegetarisch
€ € € €

Zutaten

für 2 Portionen
  • 1 kleiner Römersalat
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 große Tomate
  • 6 Falafelbällchen (bio,aus dem Kühlregal, z. B. von Alnatura)
  • 1/2 Fladenbrot (ca.250g)
  • 1 Portion Joghurt-Aioli
  • Chiliflocken

Zubereitung

  1. Salat putzen, waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden.
  2. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.
  3. Tomate putzen, waschen und würfeln.
  4. Falafelbällchen halbieren und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett unter Wenden erwärmen.
  5. Fladenbrot vierteln. In die Viertel jeweils Taschen einschneiden und mit Aioli bestreichen. Mit Salat, Tomatenwürfeln, Falafelbällchen und Zwiebelringen füllen. Nach Belieben mit Chiliflocken bestreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 Pro 100 g
Energie2,113 kJ
505 kcal
Lade weitere Inhalte ...