17. Dezember 2021
Weihnachtsrezept: Gesundes Fondue Chinoise

Weihnachtsrezept: Gesundes Fondue Chinoise

Ob an Weihnachten oder Silvester, Fondue ist immer eine gute Idee. Allerdings ist das klassische Käsefondue äußerst gehaltvoll und macht sich anschließend auf der Waage bemerkbar. Deutlich gesünder und auch abwechslungsreicher ist da unser leckeres Fondue Chinoise.

Weihnachtsrezept: Gesundes Fondue Chinoise

Fondue Chinoise
© @foodkissofficial
Ganz viel Gemüse und ein bisschen Fleisch: Fondue Chinoise.

Beim Fondue Chinoise werden asiatische Zutaten im traditionellen Schweizer Kochgerät zubereitet. Dabei spielt eine große Portion Gemüse die Hauptrolle und wird durch Rind- und Schweinefleisch ergänzt. Aufgrund der verwendeten Brühe ist diese Art des Fondue deutlich kalorienärmer und gesünder als Käsefondue. So wird Ihr Weihnachtsessen oder die Silvesterparty nicht zur Kalorienfalle.

45 Minuten
15 Minuten
30 Minuten
mittel
Bewertung: 5
französisch, Asiatisch
Fleischgerichte
Weihnachten, Winterrezepte, Silvester
€ € € 

Zutaten für gesundes Fondue Chinoise

für 4 Portionen
  • 20 g frischer Ingwer
  • 4 EL Sherry
  • Sojasauce
  • 1 ½ l Hühnerbrühe
  • 300 g Rinderfilet (am Stück)
  • 300 g Schweinefilet (am Stück)
  • 400 g Brokkoli
  • 200 g kleine braune Champignons
  • 200 g Chinakohl
  • 200 g Pak Choi
  • 100 g Sojasprossen
  • 1 EL geröstete Sesamsamen
  • süß-scharfe Chilisauce

Zubereitung des gesunden Fondue Chinoise

  1. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Ingwer, Sherry und 2 EL Sojasauce mit der Brühe erhitzen und 30 Min. köcheln lassen. Rinder- und Schweinefilet bei Bedarf parieren und in dünne Scheiben schneiden. Auf einer Platte anrichten.
  2. Brokkoli waschen und in kleine Röschen teilen, die Pilze putzen und die Hüte über Kreuz einkerben. Chinakohl und Pak Choi putzen, waschen und in breite Streifen schneiden. Die Sprossen abbrausen und abtropfen lassen. Das Gemüse auf einer Platte oder getrennt in Schälchen anrichten. Sojasauce und Chilisauce ebenfalls auf Schälchen verteilen und als Dips dazu reichen. Die Sojasauce mit dem Sesam bestreuen
  3. Die Brühe in einen Fonduetopf umfüllen und auf dem Brenner bei Tisch sanft köcheln lassen. Die Zutaten wahlweise in Garkörbchen oder auf Fonduegabeln gespießt in der Brühe garen.
  4. Nach dem eigentlichen Fondue die konzentrierte Brühe in kleine Tassen gefüllt servieren.

Tipps zum Rezept für gesundes Fondue Chinoise

Das Fleisch können Sie auch weglassen, um das Fondue noch gesünder und kalorienärmer zu gestalten.

Rezept und Foto: @foodkissofficial

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie1,674 kJ
400 kcal
Fett18.0 g
Kohlehydrate13.0 g
Eiweiß41.8 g
Lade weitere Inhalte ...