5. Januar 2021
Veganes Frühstück: Vegane Birnen-Vollkorn-Waffeln

Vegane Birnen-Vollkorn-Waffeln zum Frühstück

Auf der Suche nach einem einfachen veganen Frühstücksrezept? Wir präsentieren Ihnen unsere gesunden, leckeren und veganen Birnen-Vollkorn-Waffeln!🧇

Frühstücksrezept: Vegane Birnen-Vollkorn-Waffeln

© FOODkiss
Nicht nur lecker und gesund, sondern auch ein Augenschmaus: Unsere veganen Birnen-Vollkorn-Waffeln!
20 Minuten
leicht
Vegan
Frühstück

Zutaten

für 6 Portionen
  • 350 ml gesüßte Mandelmilch
  • 1 1⁄2 EL Zitronensaft
  • 250 g Weizen-Vollkornmehl
  • 2 1⁄2 TL Weinstein-Backpulver
  • ausgekratztes Mark von 1 Vanilleschote
  • 2 EL brauner Zucker
  • 60 ml Kokosfett
  • 1 reife Birne
  • 20 g getrocknete Gojibeeren
  • 2-4 EL Ahornsirup
  • Pflanzenmargarine für das Waffeleisen

Zubereitung

  1. Die Mandelmilch und den Zitronensaft verrühren. Das Mehl, das Backpulver, das Vanillemark und den Zucker vermischen.
  2. Das Kokosfett schmelzen und mit der Mandelmilchmischung verrühren. Flüssige und trockene Zutaten miteinander verrühren. Die Birne schälen und raspeln. Die Gojibeeren hacken und mit der Birne unter den Teig heben.
  3. Den Teig in einem vorgeheizten, gefetteten Waffeleisen zu goldbraunen Waffeln ausbacken. Die Waffeln heiß mit Ahornsirup beträufeln und servieren.

Tipps zum Rezept

Statt der Gojibeeren schmecken die Waffeln auch mit getrockneten Cranberries sehr gut.

Pro Stück (bei 6 Stück) ca.: 325 kcal, 7 g Eiweiß, 13 g Fett, 42 g Kohlenhydrate

Lade weitere Inhalte ...