Vegane Weihnachtsplätzchen: Einfache und leckere Rezepte

Vegane Weihnachtsplätzchen: Einfache und leckere Rezepte

Köstliche Weihnachtsplätzchen versüßen uns den Advent und das Weihnachtsfest. Wir verraten Ihnen daher unsere liebsten veganen Keksrezepte und geben Ihnen Tipps rund ums pflanzliche Backen.

Ob Unverträglichkeiten wie eine Laktoseintoleranz, der Umwelt oder den Tieren zuliebe – eine pflanzliche Ernährungsweise hat in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Doch gerade das Backen stellt viele Veganer vor die Herausforderung, da es gilt, die klassischen Backzutaten wie Butter, Milch und Eier auszutauschen und mit pflanzlichen Alternativen zu ersetzen.

Wir erklären Ihnen im Folgenden, welche pflanzlichen Alternativen fürs Backen infrage kommen und stellen Ihnen unsere liebsten veganen Plätzchenrezepte vor.

Vegane Weihnachtsplätzchen: So ersetzen Sie tierische Zutaten

Köstliche Weihnachtsplätzchen gehören einfach zur Adventszeit und zu Weihnachten dazu. Doch in Vanillekipferln, Butterplätzchen und Co. stecken reichlich tierische Lebensmittel wie Butter, Eier und Milch. Wir nennen Ihnen Alternativen, die Ihre Plätzchen genauso lecker schmecken lassen.

  • Butter:
    Bei Butter können Sie auf direkt mehrere pflanzliche Alternativen zurückgreifen. In vielen Supermärkten finden Sie vegane Butter. Auch pflanzliche Margarine kann infrage kommen. Achten Sie beim Kauf auf entsprechende Vegan-Siegel. Ökologisch zwar umstritten, aber ebenfalls ein guter Ersatz ist Kokosöl.
  • Eier:
    Auch Eier lassen sich in vielerlei Hinsicht ersetzen. Für einen süßen Plätzchenteig können Sie zum Beispiel Apfelmus verwenden. Ebenfalls ein gutes Bindemittel sind gemahlene Leinsamen. Auch gut ist Speisestärke. Um ein Ei zu ersetzen, sollten Sie einen Esslöffel Speisestärke mit drei Esslöffel Wasser vermengen.
  • Milch:
    Kuhmilch lässt sich mittlerweile ganz problemlos durch Pflanzenmilch austauschen. Fürs Backen können sie am besten Sojamilch, Hafermilch, Mandelmilch und Haselnussmilch verwenden.

Rezepte: Das sind unsere liebsten veganen Weihnachtsplätzchen

Wir stellen Ihnen unsere liebsten Plätzchen vor, die rein pflanzlich sind und vollkommen auf tierische Lebensmittel verzichten – so lässt sich die Adventszeit und das Weihnachtsfest bestens versüßen!

Kauftipp: Vegane Weihnachtskekse online zu finden

Nicht viel Zeit zum Backen? Dann können Sie auf diese leckeren veganen Plätzchen zurückgreifen:

Rezepttipp: Auf der Suche nach einem vegetarischen Weihnachtsmenü? Dann werden Sie hier fündig – wir haben tolle vegetarische Rezept-Ideen für ein Weihnachtsessen ohne Fleisch. Tipp für Veganer: Tierische Produkte wie Feta entweder weglassen oder pflanzliche Alternativen verwenden, ebenso Butter, Sahne und Milch austauschen. Für die Nachspeise ebenfalls einen veganen Blätterteig kaufen.

Lade weitere Inhalte ...