Vegane Rezepte 2022: Avocado-Sommertorte ohne Backen

Vegane Rezepte 2022: Torte ohne Backen mit Avocado

Frisch, fruchtig und einfach perfekt für den Sommer! Unsere Avocado-Beeren-Torte hat alles, was den Sommer ausmacht. Das Beste: Pro Stück kommen nur 264 kcal auf den Teller!

Vegane Avocado-Beeren-Torte: Leicht, cremig und garantiert erfrischend an heißen Sommertagen

Kühle, erfrischende Torten ohne Backen: Besser geht es im Sommer fast gar nicht. Bei unserer veganen Sommertorte kommen aber auch noch viele gesunde Fettsäuren aus Avocados und Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe von heimischen Beeren zusammen. Ein perfekter Mix, der dazu auch noch so farbenfroh wie der Sommer selbst ist. Probieren Sie das neue Rezept ohne Backen über Nacht direkt aus!

Tipp: Die Torte gelingt am besten, wenn sie für mindestens vier Stunden, am besten über Nacht, kühlgestellt wird!

300 Minuten
35 Minuten
leicht
Bewertung: 4
Vegan
Backen

Diese Zutaten brauchen Sie

für 12 Portionen
  • (Für den Boden) 100 g weiße vegane Schokolade
  • (Für den Boden) 60 g gemahlene Mandeln
  • (Für den Boden) 30 g gepuffter Dinkel
  • (Für die Creme) 1 Pckg. Agar-Agar (15 g)
  • (Für die Creme) 200 g Joghurtalternative Soja, natur
  • (Für die Creme) 90 g Agavendicksaft
  • (Für die Creme) 1 Bio-Limette
  • (Für die Creme) 3 Avocados
  • (Für die Garnitur) 250 g gemischte Beeren
  • (Für die Garnitur) Minze zum Garnieren
  • (Für die Garnitur) 1 TL Puderzucker

Zubereitung: So geht's

  1. Für den Boden die Schokolade grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Die Mandeln und den Dinkel untermischen, auf dem Boden der mit Backpapier ausgelegten Springform verteilen, andrücken und ca. 30 Min. kaltstellen.
  2. Für die Creme 200 ml Wasser mit dem Agar-Agar aufkochen und etwas abkühlen lassen. Den Soja-Joghurt und den Agavendicksaft zugeben und verrühren. Die Limette heiß abwaschen, trocken tupfen, die Schale abreiben, die Limette halbieren und den Saft auspressen.
  3. Die Avocados halbieren, die Kerne und das Fruchtfleisch herauslösen und das Fruchtfleisch mit dem Limettenabrieb und -saft fein pürieren. Das Avocadopüree mit der Joghurtcreme verrühren, auf den Boden in der Springform füllen und mind. 4-5 Std., am besten über Nacht, kaltstellen.
  4. Für die Garnitur die Beeren und die Minze waschen und trocken tupfen. Zum Garnieren auf die Torte legen und mit dem Puderzucker bestauben.

Tipps zum Rezept

Es spricht übrigens nichts dagegen, anderes Obst auf der Torte anzurichten. Auch Erdbeeren passen perfekt zur Avocado-Sommertorte. Mit Raspeln von veganer Schokolade sorgen Sie für einen zusätzlichen Schmelzkick! Probieren Sie aus, was Ihnen am besten schmeckt.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie1,105 kJ
264 kcal
Fett21.0 g
Kohlehydrate15.0 g
Eiweiß4.0 g
Lade weitere Inhalte ...