Unser Rezept für eine zart-schmelzende Quinoa Bowl mit Kokosraspeln

Unser Rezept für eine zart-schmelzende Frühstücks-Bowl mit Quinoa und Kokosraspeln

Was gibt es Besseres zum Frühstück als eine reichhaltige Bowl? In unserer cremig-weichen Quinoa Bowl kommt alles zusammen, was Kopf und Magen am Morgen brauchen, um glücklich zu sein. Probieren Sie es gleich aus!

Unser Rezept für die zart-schmelzende Quinoa Bowl mit Schoko und Kokosraspeln

Quinoa Bowl mit Banane und Schoko
© Foodkissofficial
Alles, was das Frühstücksherz begehrt: Quinoa, Banane, Chia, Beeren und leckere Schokolade

Auch wir sind Fans von Porridge in allen Formen und Farben. Doch ständig nur Haferflocken zum Frühstück wird auf Dauer doch auch etwas langweilig. Wenn es Ihnen auch so geht, müssen Sie nicht weitersuchen! In unserem Rezept für die Quinoa Bowl mit Banane, Chia-Samen, Kokosflocken und zart-schmelzender Schokolade kommt alles zusammen, was Ihr Körper am Morgen braucht.

Die Bowl ist reich an Vitaminen und Ballaststoffen. Von den sättigenden pflanzlichen Faserstoffen sind hier übrigens wesentlich mehr enthalten als im klassischen Haferflocken-Porridge. Das regt eine gesunde Verdauung an und regelt den Insulinspiegel am Morgen.

20 Minuten
leicht
Bewertung: 4,5
Frühstück

Zutaten

für 4 Portionen
  • 175 g Quinoa
  • 240 ml ungesüßter Mandeldrink
  • 240 ml Kokosmilch
  • 1 Prise Salz
  • 10 g Kakaopulver
  • 2 EL Honig
  • ¼ TL gemahlene Vanille
  • 1 Banane
  • 4 EL Heidelbeeren (gefroren)
  • 4 TL Kokosblütenzucker
  • 4 TL Chia-Samen
  • 4 Stückchen Zartbitterschokolade
  • Kokosraspeln nach Belieben

Zubereitung

  1. Quinoa abbrausen, abtropfen lassen und zusammen mit dem Mandeldrink, Kokosmilch und Salz in einen Topf geben und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Die Hitze auf niedrige Stufe reduzieren und unter gelegentlichem Umrühren 20-25 Min. köcheln lassen, bis die Quinoa weich ist. Kakao, Honig und Vanille einrühren und in Müslischalen füllen.
  2. Für das Topping die Banane schälen und in Scheiben schneiden. Die Bowls mit Bananenscheiben belegen. Heidelbeeren, Kokosblütenzucker und Chiasaat darüber streuen. Zum Servieren mit einem Stückchen Schokolade garnieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie1,983 kJ
474 kcal
Fett22.0 g
Kohlehydrate56.0 g
Eiweiß10.0 g
Lade weitere Inhalte ...