26. Januar 2021
Shepherd's Pie: Auflauf mit Kartoffeln und Hack

Shepherd's Pie: Auflauf mit Kartoffeln und Hack

Sie haben noch nie den traditionell englischen Shepherd's Pie gegessen? Dann wird es aber Zeit! Mit unserem Rezept wird Ihnen dieser Auflauf garantiert schmecken. Er eignet sich wunderbar für kalte Tage, aber auch sonst ist er ein richtiges Geschmackserlebnis!

Shepherd's Pie: Auflauf mit Kartoffeln und Hack

Sheperd's Pie mit Besteck auf einem Tisch
© Anna_Shepulova/iStock
Probieren Sie unser Rezept für Shepherd's Pie!

Shepherd's Pie ist ein Klassiker

Der salzige Kuchen ist ein traditionelles britisches und irisches Gericht und wird auch als Cottage Pie bezeichnet. Besonders in der kalten Jahreszeit wärmt Sie dieser leckere Auflauf. Probieren Sie unser Rezept aus und lassen Sie es sich schmecken!

€ € € €

Zutaten

für 4 Portionen
  • 500g mehlig kochende Kartoffeln
  • 2 Möhren
  • 1 kleine Zwiebel
  • 400g Hack (Lamm oder Rind)
  • 100 g TK-Erbsen
  • 1-2 EL Tomatenmark
  • 150 ml Lamm- oder Rinderfond
  • Paprika (edelsüß), Salz, Pfeffer, Muskat
  • 15g Butter
  • 100ml Milch

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser garen. Zwiebel hacken, Möhren schälen und würfeln.
  2. In einer Pfanne mit etwas Öl das Hack krümelig braten. Zwiebel, Möhren und Erbsen dazugeben. Tomatenmark und Fond dazugeben. Mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen. Gut durchrühren.
  3. Kartoffeln abgießen und mit Butter zerstampfen. Mit Milch cremig rühren und mit Muskat würzen.
  4. Hack-Gemüse-Mix in eine Auflaufform füllen und das Kartoffelpüree oben, z.B. mit einem Spritzbeutel, auffüllen. Bei Bedarf mit Käse überbacken. Bei 200 Grad 15-20 Minuten im Ofen garen, bis das Püree knusprig oder der Käse geschmolzen ist.
Lade weitere Inhalte ...