26. Januar 2021
Scharfe Hühnersuppe

Scharfe Hühnersuppe

Sie sind auf der Suche nach einem gesunden, leichten Rezept? Mit diesem einfachen und leckeren Rezept für eine scharfe Hühnersuppe kochen Sie sich ein Gericht voller Vitamine.

Das leckere Rezept für scharfe Hühnersuppe

Scharfe Hühnersuppe
© jalag-syndication.de
Was gibt es Besseres als eine leckere, heiße Hühnersuppe? Mit diesem Rezept schmeckt sie jedem!

Hühnersuppe als Energie-Booster

Hühnersuppe ist ein Klassiker bei Erkältung und Krankheit – aber auch so ist sie lecker und trägt aufgrund der enthaltenen Vitamine und Nährstoffe zu einem starken Immunsystem bei. Zusätzlich ist sie kalorienarm und eignet sich auch für eine Low-Carb-Ernährung.

35 Minuten
leicht
Suppen & Eintöpfe
Winterrezepte
€ € € €

Zutaten

für 4 Portionen
  • 200 g Möhren
  • 250 g Sellerie
  • 1 Stück frischer Meerrettich
  • 2 Zwiebeln
  • 400 g Bio-Hühnerbrust
  • 1 EL Olivenöl
  • 800 ml Geflügelbrühe
  • Jodsalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Bund glatte Petersilie

Zubereitung

  1. Möhren, Sellerie und Meerrettich schälen. Möhren in Scheiben schneiden. Sellerie würfeln. Meerrettich grob raspeln. Zwiebeln schälen und kleinschneiden.
  2. Hähnchenfleisch abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  3. Öl in einem Topf erhitzen und darin die Zwiebeln leicht andünsten. Mit Geflügelbrühe aufgießen. Fleisch dazugeben und etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze darin garen.
  4. Gemüse dazugeben und weitere 10 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen, Blättchen abzupfen und grob hacken. Mit Meerrettich zur Suppe geben und servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Fett17.0 g
Lade weitere Inhalte ...