7. Juni 2012
Salate zum Sattessen

Salate zum Sattessen

Diese frischen Salate bringen Abweckslung auf Ihren Teller.

Knackiger Sommersalat mit Lachs-Spiessen
© jalag-syndication.de
Knackiger Sommersalat mit Lachs-Spiessen

Lachs-Radicchio-Salat mit Pesto-Dressing

Für 4 Personen:

  • 200 g Hartweizennudeln
  • Jodsalz
  • 1 Radicchiosalat
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Bund Basilikum
  • 40 g Pinienkerne
  • 30 ml Olivenöl
  • 60 ml Gemüsebrühe
  • 1 Beutel „Knorr Salatkrönung Bärlauch-Schalotten-Kräuter“
  • 100 g Bio-Räucherlachs

1. Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen. Salat putzen, waschen, trockenschleudern, in mundgerechte Stücke zupfen. Lauch putzen, waschen und klein schneiden. Basilikumblätter abzupfen. Pinienkerne kurz in einer beschichteten Pfanne anrösten.

2. Basilikum, Pinienkerne (bis auf 2 EL), Öl und Brühe pürieren. Beutelinhalt „Salatkrönung“ und 3 EL Wasser unterrühren. Lachs in Stücke schneiden. Salat, gekochte Nudeln, Lauch und Lachs mischen. Salat damit bestreuen und das Dressing darüber gießen.

Probieren Sie in Ihrem nächsten Salat mal Portaluk aus. Mit sehr viele Vitalstoffen ist das Gemüse ein Wunderheiler!

Antipasti-Couscous-Salat
© jalag-syndication.de
Antipasti-Couscous-Salat

Couscous-Endivien-Salat mit Pfirsichen

Für 4 Personen:

  • 200 g Couscous (Instant)
  • Jodsalz
  • 1 kleiner Endiviensalat
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 2 große frische Pfirsiche
  • 1 Bund frischer Koriander
  • 150 g Vollmilchjogurt
  • 1 Beutel „Knorr Salatkrönung 7-Kräuter“
  • 1 TL Kreuzkümmelpulver

1. Couscous mit Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Salat putzen, waschen und trockenschleudern. Zwiebel schälen, fein hacken. Paprika putzen, waschen und schneiden. Pfirsiche waschen, halbieren, Stein entfernen und klein schneiden.

2. Korianderblättchen abzupfen. Jogurt mit Beutelinhalt „Salatkrönung“, 5 EL Wasser und Koriander verrühren. Alle Zutaten mischen und mit der Soße begießen. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.

Kuerbissalat in Buttermilch
© jalag-syndication.de
Kuerbissalat in Buttermilch

Friséesalat mit gebratenem Gemüse

Für 4 Personen:

  • 1 Zucchini (ca. 300 g)
  • 1 Aubergine (ca. 200 g)
  • 150 g kleine Champignons
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Walnussöl
  • Jodsalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 kleiner Friséesalat
  • 1 Beutel „Knorr Salatkrönung Balsamico-Kräuter“
  • 1 EL Honig
  • 8 Walnusshälften
  • roter Pfeffer aus der Mühle

1. Zucchini und Aubergine putzen, waschen, klein schneiden. Pilze eventuell abreiben. Den Knoblauch schälen und hacken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Gemüse hinzufügen, ca. 10 Minuten dünsten und würzen.

2. Den Salat putzen, waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Beutelinhalt „Salatkrönung“ mit 3 EL Wasser, Honig und dem Rest Öl verschlagen. Das Gemüse, den Salat und die Nüsse mischen und die Vinaigrette darüber geben. Zuletzt roten Pfeffer darüber mahlen.

Lade weitere Inhalte ...