22. August 2016
Rezepte: Energiereiches Müsli

Energiereiches Müsli

Wenn ihr aus diesen wichtigen Zutaten ein süßes oder herzhaftes Frühstück aus der Müslischale zusammenstellt, startet ihr energiegeladen in den neuen Tag! Probiert sie aus und variiert!

Energiereiches und gesundes Müsli
© Gräfe & Unzer Verlag / Bonisolli, Barbara
Energiereiches und gesundes Müsli

Vitaminreiche Früchte

Wer morgens gleich Früchte frühstückt, versorgt seinen Körper für den Tag mit vielen abwehrstärkenden Pflanzenstoffen und Vitamin C. Gebt Obst und/ oder Gemüse in euer Müsli, um einen großen Anteil an den wichtigsten Vitaminen und Mineralstoffen bereits aufgenommen zu haben.

Lebenswichtige Proteine

Tierisches oder pflanzliches Eiweiß darf in einer gesunden Ernährung nicht fehlen. Euer Körper braucht es für die Zellerneue­rung und für einen funktionierenden Blutkreislauf. Käse, Schinken, Kerne und Samen liefern euch die meisten Proteine am Morgen.

Gesunde Zusatzstoffe

Ein paar getrocknete Gojibeeren, Chia­samen oder Kräuter und essbare Blüten bringen weitere Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente ins Frühstück – und zusätzliche Aromen. Nicht zu vergessen ein paar Farbtupfer für gute Laune.

Ballaststoffreiche Cerealien

Haferflocken, Quinoa, Reis oder Vollkorn­brot versorgen euch mit Ballaststoffen. Die verstärken den Satteffekt in unseren sieben Rezepten, spielen aber mengenmäßig eher eine Nebenrolle. Denn sie liefern gleichzeitig viele Kalorien.

Knackiges Gemüse

Wenn ihr morgens gern Herzhaftes esst, probiert mal Paprika, Möhren und Co.! Gern auch warm, indem ihr die Stückchen in einer beschichteten Pfanne kurz anbra­tet. Der Vorteil gegenüber Obst: Gemüse enthält kaum Zucker.

Einfaches „Dressing“

Abgerundet wird das Frühstück meist mit einem „Dressing“. Das kann ein Milchpro­dukt sein (liefert Kalzium), ein Spritzer Öl (um fettlösliche Vitamine aufnehmen zu können), ein Klecks Hummus (eiweißreich) oder der Saft der geschnittenen Früchte.

gurke_avocado_reis_raucherlachs_musli.
© Gräfe & Unzer Verlag / Bonisolli, Barbara
gurke_avocado_reis_raucherlachs_musli.

Rezept: Gurke, Avocado, Reis & Räucherlachs Müsli

Zutaten:
  • 50 g Gurke
  • 1/2 Avocado
  • 30 g Bio-Räucherlachs
  • 1 TL Sesamsamen
  • 1 TL getrocknete Bio-Rotalgenflocken
  • 1/4 Tasse gekochter Reis
Zubereitung:
  1. Gurke, Avocado und Lachs klein schneiden. Sesam rösten. Alle Zutaten miteinander mischen.

  2. Tipp: Für Vegetarier - Den Lachs durch ein pochiertes oder hart gekochtes Ei ersetzen

Pro Person 300 kcal, Fett 13 g, ca. 20 Minuten

Parmaschinken-Müsli mit Melone und Feigen
© Gräfe & Unzer Verlag / Bonisolli, Barbara
Parmaschinken-Müsli mit Melone und Feigen

Rezept: Melone, Feigen, Roggenbrot & Parmaschinken Müsl

Zutaten:
  • 1 Scheibe Roggenbrot
  • 1 Stück Galia- oder Honigmelone
  • 2 frische Feigen
  • 2 Scheiben Parmaschinken
  • 1 Spritzernatives, kalt gepresstes Rapskernöl
Zubereitung:
  1. Alle Zutaten klein schneiden und mischen.

  2. Tipp: Lieber vegetarisch? Statt Parmaschinken Ziegenkäse oder Büffelmozzarella verwenden.

Pro Person 345 kcal, Fett 15 g, ca. 10 Minuten

Energiereiches Müsli
© Gräfe & Unzer Verlag / Bonisolli, Barbara
Energiereiches Müsli

Rezept: Oliven, Paprika, Quinoa & Feta Müsli

Zutaten:
  • 40 g Quinoa
  • 1 Handvoll schwarze Oliven ohne Stein
  • je 1/2 rote und gelbe Paprikaschote
  • 30 g Feta
  • 1 Handvoll frische Basilikumblätter
  • 1 Spritzer natives Olivenöl
Zubereitung:
  1. Quinoa nach Packungs­anweisung garen. Paprika klein schneiden, kurz an­ braten. Feta zerkrümeln. Alle Zutaten mischen.

  2. Tipp: Fügt einfach noch 30 g gebratenes Bio­-Hähn­chenfleisch oder mageren Lachsschinken hinzu.

Pro Person 350 kcal, Fett 18 g ca. 15 Minuten

Energiereiches Müsli
© Gräfe & Unzer Verlag / Bonisolli, Barbara
Energiereiches Müsli

Rezept: Paprika, Gurke, Roggenbrot & Hummus Müsli

Zutaten:
  • 50 g Salatgurke
  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 1 Scheibe Roggenbrot
  • 2 EL Hummus
  • 1 TL Leinsamen
  • etwas frische gehackte Petersilie
  • 1 Spritzer natives Olivenöl
Zubereitung:
  1. Gurke, Paprika und Brot klein schneiden. Leinsamen rösten. Alle Zutaten zusammen anrichten.

  2. Tipp: Mit 30g Parma -oder Kochschinken anrichten.

Pro Person 260 kcal, Fett 10g, ca 10 Minuten

Energiereiches Müsli
© Gräfe & Unzer Verlag / Bonisolli, Barbara
Energiereiches Müsli

Rezept: Birne, Grapefruit, Haferflocken & Gojibeeren Müsli

Zutaten:
  • 1/3 Tasse Haferflocken
  • 1/3 Tasse Orangensaft
  • 1/2 Birne
  • 1/2 Grapefruit
  • 1 EL Bio-Gojibeeren
  • 1 TL schwarze Sesamsamen
  • 1 TL Bio-Honig
Zubereitung:
  1. Haferflocken über Nacht im Saft einweichen.

  2. Gojibeeren kurz in Wasser einweichen. Birne und Grapefruit klein schneiden. Alle Zutaten mischen.

  3. Tipp: Ersetzt den Honig durch Ahornsirup - vegane Variante.

Pro Person 300 kcal, Fett 6 g, ca. 10 Minuten (ohne Wartezeit)

Lade weitere Inhalte ...