26. April 2021
Rezept: Vollkornpizza mit Salami und Champignons

Gesunde Vollkornpizza mit Salami und Champignons

Sie lieben Pizza, aber versuchen Kalorien zu sparen? Dann probieren Sie doch mal unser Rezept für selbstgemachte Vollkornpizza mit Salami und Champignons. Sie wird Ihnen garantiert schmecken.

Schnell und einfach zubereitet: Vollkornpizza

Vollkornpizza
© Wolfgang Schardt
Probieren Sie unser leckeres Rezept aus!

Gesunde Pizza

Wer braucht Weißmehl, Kunstkäse und Glutamat? Hier ist alles echt, ehrlich und aromatisch. Das Besondere an Vollkornteig sind die vielen Ballaststoffe – sie quellen im Magen auf und sorgen dafür, dass der Hunger lange Pause hat. Auch Salami und Mozzarella sättigen gut und geben der Pizza das typisch leckere Aroma! Und das Beste: Reichlich frische Tomaten und Champignons machen die Pizza so herrlich saftig wie bei unserem Lieblings-Italiener.

25 Minuten
leicht
Italienisch
€ € € €

Zutaten

für 2 Portionen
  • 125g bunte Kirschtomaten
  • 50g Champignons
  • 1 Vollkorn-Pizzaboden (vorgebacken, eingeschweißt, 150 g)
  • 1/2 Portion Ketchup
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 20g Salami (hauchfein geschnitten)
  • 1/2 Kugel Büffel-Mozzarella
  • Rauke und Basilikumblätter

Zubereitung

  1. Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 °C) vorheizen.
  2. Tomaten waschen, trocken tupfen, in Scheiben schneiden.
  3. Pilze putzen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.
  4. Pizzaboden mit Ketchup bestreichen und mit Tomaten belegen. Würzen. Pilze und Salami auf der Pizza verteilen. Mozzarella zerzupfen, auf der Pizza verteilen.
  5. Pizza 10–15 Minuten backen. Mit Rauke und Basilikum bestreuen. Pizza halbieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie1,548 kJ
370 kcal
Lade weitere Inhalte ...