19. April 2018
Rezept: Mango-Pudding

Köstlicher Mango-Pudding mit Bananen

Habt ihr Lust auf ein süß-fruchtiges Erlebnis? - mit dem Mango-Pudding ist das garantiert. Das vegane Dessert bekommt, durch die Zugabe von Bananen, Kokosraspeln und Zimt, das gewisse Etwas. Probiert diese süße Leckerei aus!

Rezept: Mango-Pudding
© Jörg Wilhelm
Rezept: Mango-Pudding
"Eat to Live"
© Narayana Verlag
Mehr Rezepte: Mehr Rezepte, Einkaufstipps und Erfahrungsberichte in „Eat to Live“ von Dr. Joel Fuhrman, Narayana Verlag, 432 Seiten, 24,80 Euro.

Rezept für ein Mango-Pudding

Zutaten:

  • 2 reife Mangos
  • 1 Banane
  • 35 g Mandeln
  • 3 getrocknete Datteln, entsteint
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 3 EL Korinthen
  • 1 EL Kokosraspel
  • 1/8 TL Zimtpulver

Zubereitung:

1. Mangos schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Banane schälen.

2. Mandeln im Turbomixer zerkleinern. Mangowürfel, Banane, Datteln und Vanilleextrakt zufügen und alles zu einer cremigen Masse pürieren.

3. Creme in Schälchen füllen. Mit Korinthen, Kokosraspeln und Zimt bestreuen. Mindestens 2 Stunden kühl stellen.

Lade weitere Inhalte ...