10. März 2021
Rezept: Low-Carb-Eierpfannküchlein

Rezept für leckere Low-Carb-Eierpfannküchlein

Ob zum Osterfrühstück, zum Brunch an den Feiertagen oder als süße Leckerei für zwischendurch – unsere köstlichen Low-Carb-Eierpfannküchlein passen immer. Das Beste? Sie sind schnell und einfach zubereitet. Guten Appetit!

Einfach und schnell zubereitet: Eierpfannkuchen mit Apfelmus

Low Carb Eierpfannküchlein
© Gräfe & Unzer Verlag / Schütz, Anke/Seasons
Ob zum Frühstück, Brunch oder für zwischendurch – Eierpfannkuchen passen einfach immer!

Kalorienarmer Genuss

Sie lieben süße Leckereien über die Feiertage? Dann sind unsere leckeren Eierpfannküchlein genau das Richtige für Sie! Sie werden ohne Mehl und Zucker zubereitet und sind deshalb gesünder als herkömmliche Pfannkuchen, haben weniger Kalorien und schmecken trotzdem mindestens genauso gut!

Glutenfrei, Low Carb
Backen
gesundes ostergebäck

Zutaten

  • 6 Eier
  • 200 g Frischkäse
  • 20 g gemahlene Mandeln
  • 6 EL Apfelmus
  • 1 TL Zimt
  • Öl (zum Braten)

Zubereitung

  1. Mandeln, Apfelmus, Eier, Frischkäse und Zimt in eine Schüssel geben.
  2. Kokosöl in einem Topf erwärmen und zu den anderen Zutaten in der Schüssel geben. Alles gut verühren.
  3. Pfanne erhitzen und Eierpfannküchlein Stück für Stück darin braten. Fertig!
Lade weitere Inhalte ...