23. April 2021
Rezept: Hähnchen-Baguette mit Gurke

Rezept für leckeres Hähnchen-Baguette mit Gurke

Sie sind auf der Suche nach einem Rezept für ein leichtes Mittagessen? Unser leckeres Hähnchen-Baguette mit Gurke eignet sich perfekt für das Mittagessen im Büro oder Homeoffice. Das Beste? Es ist gesund und macht satt.

Gesund und schnell zubereitet: Hähnchen-Baguette mit Gurke

Hähnchen-Baguette mit Gurke und Mandelmus
© graletta/iStock
Unser Hähnchen-Baguette mit Gurke schmeckt einfach jedem.

Gesunder Genuss: Hähnchen-Baguette mit Gurke

Wer kennt sie nicht – die Suche nach einem leckeren Mittagessen, das gesund und zugleich schnell zubereitet ist. Wie wäre es da mit unserem Rezept für gesundes Hähnchen-Baguette mit Gurke? Das Hähnchen versorgt sie mit Proteinen und Gurke ist unter anderem reich an Vitamin C und E. Wenn Sie es besonders gesund haben wollen, dann greifen Sie bei dem Baguette zu einem Vollkornprodukt. Guten Appetit!

leicht
€ € € €

Zutaten

für 4 Portionen
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1⁄2 Bio-Salatgurke
  • je 1⁄2 Bund Dill und glatte Petersilie
  • 4 Baguette-Brötchen
  • 6 EL geröstetes Mandelmus
  • 4 EL Röstzwiebeln

Zubereitung

  1. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und Öl in einer Pfanne erhitzen, um anschließend das Fleisch rundherum ca. 12 Minuten darin zu braten.
  2. Würzen Sie es mit Salz und Pfeffer und lassen Sie es abkühlen.
  3. Waschen und schneiden Sie die Gurke in dünne Scheiben.
  4. Waschen Sie die Kräuter, tupfen Sie sie trocken und hacken Sie sie klein.
  5. Halbieren Sie die Brötchen, bestreichen Sie sie mit dem gerösteten Mandelmus und schneiden Sie das Fleisch in Scheiben. Belegen Sie nun das Brötchen mit allen Zutaten, streuen Sie Zwiebeln darüber und klappen Sie es zusammen.
Lade weitere Inhalte ...