10. März 2021
Rezept: Gesunder Dinkelhase mit Kokosglasur

Leckerer und gesunder Dinkelhase mit Kokosglasur

Sie sind auf der Suche nach einem Rezept für leckeres und gesundes Ostergebäck? Dann ist unser Dinkelhase mit Kokosglasur genau das Richtige für Sie. Er eignet sich wunderbar als Leckerei für die Feiertage – auch für diejenigen, die auf ihre Figur achten.

Einfach und schnell zubereitet: Gesunder Dinkelhase mit Kokosglasur

Gesunde Dinkelhase mit Kokosglasur
© Aliaksandr Lapo/iStock
Unser gesunder Dinkelhase mit Kokosglasur ist perfekt für die Osterfeiertage.

Dinkelmehl: Gesunde Alternative beim Backen

Dinkelmehl enthält mehr Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe als Weizenmehl und ist daher eine gesunde Alternative zum Backen. Und der Geschmack leidet bei der Verwendung keinesfalls – ganz im Gegenteil sind unsere Dinkelhasen mit Kokosglasur sogar besonders lecker!

Backen
Ostern

Zutaten

  • 100 g Butter
  • 150 g Dinkelmehl
  • 1 El Rohrzucker
  • 100 ml saure Sahne
  • 40 g Puderzucker
  • 1/2 Zitrone (Bio)
  • 40 g Kokosflocken

Zubereitung

  1. Geputzte Zitrone für 1 TL Zitronenabrieb reiben. Anschließend den Saft der Zitrone auspressen.
  2. Die Zitronenschale, Mehl, Zucker, Butter und saure Sahne mit einen Knethacken zu einen Teig formen. Teig für ca. eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
  3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit Häschenausstecher (oder Ausstechformen Eurer Wahl) ausstechen. Dann für 15 Minuten bei 180° backen. Abkühlen lassen.
  4. Für die Glasur Puderzucker mit Zitronensaft verrühren.
  5. Abgekühlte Kekse mit Glasur bestreichen und mit Kokosflocken betreuen. Fertig!
Lade weitere Inhalte ...