10. März 2021
Rezept: gesunde Low-Carb-Quarkbällchen

Rezept für gesunde Low-Carb-Quarkbällchen

Sie mögen Quarkbällchen? Dann werden Sie unser Rezept für gesunde Low-Carb-Quarkbällchen lieben! Sie eignen sich wunderbar als süßer Nachtisch nach dem Ostermenü oder für das Kaffeetrinken über die Feiertage. Probieren Sie es aus!

Low Carb und lecker: Quarkbällchen

Gesunde Quarkbällchen - Low Carb
© Gräfe & Unzer Verlag / Hoersch, Julia/Seasons
Unser Rezept für Low-Carb-Quarkbällchen eignet sich perfekt als gesunde Leckerei für die Feiertage.

Low-Carb-Genuss an Ostern

Die Quarkbällchen enthalten wenig Zucker und viel Quark, der reich an wichtigen Nährstoffen ist. Unter anderem ist er ein wunderbarer Eiweißlieferant und enthält das für die Knochen wichtige Kalzium. Obendrein sind die Bällchen natürlich auch köstlich. Probieren Sie es aus, unsere Low-Carb-Quarkbällchen schmecken einfach jedem.

leicht
Backen
Ostern

Zutaten

  • 10 g Zucker
  • 80 g Kokosmehl
  • 175 g Quark
  • 2 TL Backpulver
  • 40 g Eiweißpulver
  • 100 ml Öl

Zubereitung

  1. Eier, Kokosmehl, Quark, Backpulver und Eiweißpulver zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Aus dem Teig kleine Bällchen mit dem Händen formen. Feuchtet eure Hände vorher kurz an, damit der Teig nicht kleben bleibt.
  3. Öl in einen Topf geben und erhitzen. Sobald das Öl heiß genug ist, die Bällchen in das Öl geben und ausbacken.
  4. Bei Bedarf die fertigen, noch warmen, Bällchen in Zucker wälzen. Fertig!
Lade weitere Inhalte ...