Rezept für Sauerkraut-Auflauf mit Schupfnudeln und Leberkäse

Rezept für Sauerkraut-Auflauf mit Schupfnudeln und Leberkäse

Aufläufe schmecken einfach immer fantastisch. Besonders pfiffig wird es mit frischem Sauerkraut und Schupfnudeln. Wir verraten Ihnen, wie Sie ganz schnell Ihren neuen Lieblingsauflauf zaubern können.

Rezept für Sauerkraut-Auflauf mit Schupfnudeln und Leberkäse

Sauerkrautauflauf mit Schupfnudeln
© Foodkissofficial
Sauerkraut regt die Verdauung an und stärkt unser Immunsystem.

Sauerkraut ist unser heimisches Superfood. Es enthält enorm viele Vitamine und gesunde Milchsäurebakterien, die unsere Darmflora anreichern. Das fermentierte Powerkraut ist reich an Nährstoffen und schmeckt zusammen mit Schupfnudeln und karamellisiertem Leberkäse einfach fantastisch. Probieren Sie es gleich aus!

65 Minuten
35 Minuten
30 Minuten
leicht
Bewertung: 4,5

Zutaten für den leckeren Sauerkraut-Auflauf

für 4 Portionen
  • 2 säuerliche Äpfel (z.B. Boskoop, Cox Orange)
  • 2 Schalotten
  • 500 g Sauerkraut
  • 3 EL Rapsöl
  • 3 Wacholderbeeren
  • 2 Lorbeerblätter
  • 300 g Leberkäse
  • 2 EL brauner Zucker
  • 800 g Schupfnudeln (Fertigprodukt; aus dem Kühlregal)
  • 250 g Crème fraîche
  • 4 TL süßer Senf
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Senfkörner

Zubereitung: So gelingt der herzhafte Auflauf mit Sauerkraut und Leberkäse

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Schalotten abziehen, mit den Äpfeln in Würfel schneiden und mit dem Sauerkraut in 2 EL erhitzten Öl ca. 10 Min. dünsten. Das Sauerkraut mit den Wacholderbeeren und den Lorbeerblättern verfeinern.
  2. Den Leberkäse in Würfel schneiden und im restlichen erhitzten Öl in einer Pfanne kurz anbraten. Mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren. Das Sauerkraut, die Leberkäsewürfel und die Schupfnudeln schichtweise in eine Auflaufform geben. Dabei sollte das Sauerkraut die oberste Schicht sein.
  3. Die Crème fraîche und den Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, über den Auflauf gießen und im vorgeheizten Backofen 25-35 Min. goldbraun backen. Die Senfkörner mit 1⁄4 TL frisch gemahlenem Pfeffer in einer beschichteten Pfanne rösten, den Auflauf damit bestreuen und servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie2,887 kJ
690 kcal
Fett51.0 g
Kohlehydrate37.0 g
Eiweiß17.0 g
Lade weitere Inhalte ...