18. Februar 2017
Ratzfatz-Pasta-Gerichte aus einem Topf

Ratzfatz-Pasta-Gerichte aus einem Topf

Wie bitte, schon wieder ein neuer Trend aus den USA? – Halt, stehen geblieben! Diesen lohnt es sich kennenzulernen. One Pot Pasta heißt er und hält genau das, was der Name verspricht: Ratzfatz-Pasta-Gerichte aus einem Topf, und zwar einfach wie nie. Wir haben einige leckere Rezepte für Sie in einer Galerie zusammengestellt. Guten Appetit!

© GU

Wer keinen Weizen verträgt, musste lange auf Pasta verzichten. Dank einer großen Auswahl alternativer Nudelsorten sind diese Zeiten glücklicherweise vorbei. Da glutenfreie Nudeln zum Teil ein eigenes, unverwechselbares Aroma besitzen, habe ich sie mit Zutaten kombiniert, die besonders gut dazu passen, wie Buchweizen mit Möhren und Ziegenkäse oder Mais mit Rindfleisch und Pilzen. Da setzen sich auch Nicht-Allergiker gerne mit an den Tisch!

Wie wäre es mit selbstgemachten Ravioli? Hier geht's zum Rezept >>

Die passenden Drinks findet ihr hier!

One Pot Pasta Rezepte
© GU
One Pot Pasta Rezepte
One Pot Pasta Cover
© GU
Weitere leckere Rezepte finden Sie im Kochbuch "One Pot Pasta" von Marianne Zunner, GU 

In Fernost gibt’s nur Reis? Fehlanzeige! In Japan, China, Vietnam oder Thailand kennt man zahllose Nudelgerichte, die herrlich leicht mit vielen Gewürzen und Kräutern daherkommen. Vor allem Bandnudeln stehen hier hoch im Kurs. In diesem Kapitel finden Sie eine kleine aber feine Auswahl asiatisch inspirierter Rezepte, die so schnell fertig sind, dass Ihr Asia-Imbiss um die Ecke garantiert nicht mithalten kann.

One Pot Pasta Rezepte
© GU
One Pot Pasta Rezepte
One Pot Pasta Cover
© GU
Weitere leckere Rezepte finden Sie im Kochbuch "One Pot Pasta" von Marianne Zunner, GU 

Nudeln sind in der ganzen Welt zu Hause. Und lassen sich deshalb auch mit Zutaten aus aller Herren Länder kombinieren. Sie flirten mit Krabben und Kohlrabi, harmonieren mit Bohnen und Avocado und vertragen sich bestens mit Fenchel und Safran – die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Experimentieren Sie ruhig ein wenig mit verschiedenen Zutaten, Sie werden schnell merken: Das macht richtig Spaß!

One Pot Pasta mit Reisnudeln und Garnelen
© PR
One Pot Pasta mit Reisnudeln und Garnelen

Reisnudeln mit Garnelen

Frisch, lecker, gesund und kalorienarm.

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
"Pasta & Saucen aus 1 Topf"-Buch von Emilie Perrin
© PR
One Pot Pasta Rezepte: Einfach genial: Mehr solche köstlichen Rezepte findet Ihr in: „Pasta & Sauce aus 1 Topf“ von Emilie Perrin, Bassermann, 80 S., 9,99 Euro 
  • 1 rotePaprikaschote
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 12 Brokkoliröschen
  • 150 g gegarte ausgelöste Garnelen
  • 250 g Reisnudeln
  • 6 EL Kokoscreme
  • 1 EL Zitronensaft
  • 4 EL Fischsoße (Asia-Regal oder -Laden)
  • 3 EL gehackte Petersilie
  • 1 kl. Glas Maiskölbchen
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Für 4 Personen | ca. 35 Minuten | Pro Person 350 kcal, Fett 4 g

Zubereitung

  1. Knoblauch schälen, fein hacken. Paprika waschen, putzen, würfeln. Öl in einem großen Stieltopf erhitzen. Knoblauch und Paprika anschwitzen. Brokkoli ca. 5 Minuten in einem zweiten Topf in 400 ml Wasser kochen. Herausnehmen, abtropfen lassen. Mit den Garnelen in den Topf geben.
  2. Nudeln, Kokoscreme, Zitronensaft, Brokkoliwasser zugeben, unter Rühren 10 Minuten köcheln. 3 Fischsoße, evtl. noch etwas Wasser, Petersilie und Maiskölbchen unterrühren. Würzen.
One Pot Pasta im China-Style
© PR
One Pot Pasta im China-Style

Nudeln nach chinesischer Art

Mit Eiernudeln und Kokosmilch.

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 EL Currypulver
  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 1 Zucchini
  • 3 Karotten
  • 250 g asiatische Eiernudeln
  • 200 ml Kokosmilch
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Für 4 Personen | ca. 40 Minuten Zubereitung | Pro Person 320 kcal, Fett 5 g

"Pasta & Saucen aus 1 Topf"-Buch von Emilie Perrin
© PR
One Pot Pasta Rezepte: Einfach genial: Mehr solche köstlichen Rezepte findet Ihr in: „Pasta & Sauce aus 1 Topf“ von Emilie Perrin, Bassermann, 80 S., 9,99 Euro 

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken. Öl in einem großen Topf erhitzen, beides anschwitzen. Gewürze zufügen. Ca. 5 Minuten dünsten.
  2. Gemüse putzen, waschen, in dünne Stifte schneiden. Zugeben. Bei starker Hitze unter Rühren ca. 8 Minuten andünsten (evtl. etwas Wasser zugießen).
  3. Nudeln mit 200 ml kochendem Wasser aus dem Wasserkocher unterrühren. Ca. 5 Minuten garen. Kokosmilch unterrühren. Bei niedriger Hitze ca. 8 Minuten köcheln (evtl. etwas Wasser zugießen). Würzen.
One Pot Pasta mit Hähnchen, Kurkuma und Mohn
© PR
One Pot Pasta mit Hähnchen, Kurkuma und Mohn

Pasta mit Hähnchen, Kurkuma und Mohn

Die Kombi macht's!

Zutaten

  • 1 Zwiebel
"Pasta & Saucen aus 1 Topf"-Buch von Emilie Perrin
© PR
One Pot Pasta Rezepte: Einfach genial: Mehr solche köstlichen Rezepte findet Ihr in: „Pasta & Sauce aus 1 Topf“ von Emilie Perrin, Bassermann, 80 S., 9,99 Euro 
  • 150 g Hähnchenschnitzel
  • 200 g Fusilli-Nudeln
  • 1 TL Kurkumapulver
  • 1 TL Rosmarin
  • 100 g Doppelrahmfrischkäse
  • 1 EL Mohnsaat
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Für 2 Personen | ca. 25 Minuten Zubereitung | Pro Person 540 kcal, Fett 11 g

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen, hacken. Hähnchen abspülen, trocken tupfen, klein schneiden. Zwiebel und Hähnchen in einem großen Topf kurz anbraten. Nudeln, Kurkuma, Rosmarin und 400 ml Wasser zugeben, aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln.
  2. Frischkäse und Mohn unterrühren. Würzen.
One Pot Pasta mit Gemüse
© PR
One Pot Pasta mit Gemüse

Pasta Ratatouille

Vitaminreicher geht's nicht!

Zutaten

  • 1 Zwiebel
"Pasta & Saucen aus 1 Topf"-Buch von Emilie Perrin
© PR
One Pot Pasta Rezepte: Einfach genial: Mehr solche köstlichen Rezepte findet Ihr in: „Pasta & Sauce aus 1 Topf“ von Emilie Perrin, Bassermann, 80 S., 9,99 Euro 
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Zucchini
  • 120 g Aubergine
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Bio-Gemüsebrühwürfel
  • 200 g Hörnchennudeln
  • 500 ml passierte Tomaten
  • Kräuter der Provence (TK)
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Für 2 Personen | ca. 40 Minuten Zubereitung | Pro Person 500 kcal, Fett 8 g

    Zutaten

    1. Zwiebel und Knoblauch schälen. Knoblauch fein hacken. Zwiebel in Ringe schneiden. Zucchini und Aubergine klein schneiden.
    2. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch anschwitzen. Zucchini und Aubergine zugeben. Ca. 10 Minuten garen. Brühwürfel zerkrümeln. Mit Nudeln und Tomaten unterrühren, ca. 13 Minuten garen, würzen.
    One Pot Pasta mit Pilzen, Camembert und Räuchertofu
    © PR
    One Pot Pasta mit Pilzen, Camembert und Räuchertofu

    Pasta mit Räuchertofu, Pilzen und Lauch

    Mit würzigem Käse und aromatischem Tofu.

    Zutaten

    • 1 Zwiebel
    "Pasta & Saucen aus 1 Topf"-Buch von Emilie Perrin
    © PR
    One Pot Pasta Rezepte: Einfach genial: Mehr solche köstlichen Rezepte findet Ihr in: „Pasta & Sauce aus 1 Topf“ von Emilie Perrin, Bassermann, 80 S., 9,99 Euro 
    • 1 kleine Stange Porree
    • 200 g Räuchertofu
    • 1 EL Olivenöl
    • 100 g gemischte TK-Pilze
    • 200 g kurze Vollkornnudeln
    • 1 Bio-Gemüsebrühwürfel
    • 125 g Camembert
    • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

    Für 4 Personen | ca. 40 Minuten Zubereitung | Pro Person 380 kcal, Fett 15 g

    Zubereitung

    1. Zwiebel schälen, hacken. Porree längs vierteln, waschen, klein schneiden. Tofu ebenfalls klein schneiden.
    2. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel, Porree, Pilze und Tofu ca. 5 Minuten dünsten. Nudeln unterrühren. Brühwürfel zerkrümeln. Mit 1 l kochendem Wasser unterrühren. Bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 20 Minuten garen. Käse in kleine Würfel schneiden, unterrühren. Würzen.
    One Pot Pasta mit Spargel und Feta
    © PR
    One Pot Pasta mit Spargel und Feta

    Pasta Primavera

    Mit viel knackigem Spargel!

    Zutaten

    • 2 rote Zwiebeln
    "Pasta & Saucen aus 1 Topf"-Buch von Emilie Perrin
    © PR
    One Pot Pasta Rezepte: Einfach genial: Mehr solche köstlichen Rezepte findet Ihr in: „Pasta & Sauce aus 1 Topf“ von Emilie Perrin, Bassermann, 80 S., 9,99 Euro 
    • 1 EL Olivenöl
    • 200 g TK-Erbsen
    • 400 g Farfalle-Nudeln
    • 1 Bio-Gemüsebrühwürfel
    • 16 grüne Spargelstangen
    • 200 g Feta
    • Salz, Pfeffer aus der Mühle

    Für 6 Personen | ca. 30 Minuten Zubereitung | Pro Person 390 kcal, Fett 11 g

    Zubereitung

    1. Zwiebeln schälen, hacken. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Erbsen und Pasta zugeben. Brühwürfel zerkrümeln, mit 1 l kochendem Wasser unterrühren. Ca. 20 Minuten köcheln.
    2. Spargel im unteren Drittel schälen. In kochendem Wasser ca. 10 Minuten in einem zweiten Topf garen. Abtropfen lassen. Feta zerkrümeln. Mit Spargel unterrühren. Würzen.
    One Pot Pasta Tomate und Basilikum
    © PR
    One Pot Pasta Tomate und Basilikum

    Tomaten-Basilikum-Nudeln

    Mit viiiieeeeel Käse!

    Zutaten

    • 2 Knoblauchzehen
    "Pasta & Saucen aus 1 Topf"-Buch von Emilie Perrin
    © PR
    One Pot Pasta Rezepte: Einfach genial: Mehr solche köstlichen Rezepte findet Ihr in: „Pasta & Sauce aus 1 Topf“ von Emilie Perrin, Bassermann, 80 S., 9,99 Euro 
    • 20 Cocktailtomaten
    • 200 g Spaghetti
    • 1 Bio-Gemüsebrühwürfel
    • 6 Basilikumblätter
    • 80 g Feta
    • 1/2 TL getr. Oregano
    • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

    Für 2 Personen | ca. 30 Minuten Zubereitung | Pro Person 490 kcal, Fett 11 g

    Zubereitung

    1. Knoblauch schälen, hacken. Tomaten halbieren. Knoblauch und Tomaten in einen großen Topf geben. Spaghetti hineinstellen.
    2. Brühwürfel zerkrümeln. Mit 400 ml kochendem Wasser zugeben, aufkochen. Bei Mittelhitze unter Rühren ca. 10 Minuten köcheln.
    3. Basilikum hacken. Mit Feta zugeben. Würzen.
    Lade weitere Inhalte ...