5. Mai 2021
Räucherforellentartar im Chicoréeblatt

Rezept für Räucherforellentartar im Chicoréeblatt

Lecker, gesund und kalorienarm? Das geht mit unserem Rezept für Räucherforellentartar im Chicoréeblatt. Es eignet sich sowohl als gesunder Snack für Besuch als auch als Low Carb Abendessen. Lassen Sie es sich schmecken!

Low Carb: Räucherforellentartar im Chicoréeblatt

Einfache Fisch-Rezepte
© jalag syndication
Probieren Sie unser Rezept aus, es wird Ihnen garantiert schmecken!

Leckere Low Carb Mahlzeit

Als Zwischenmahlzeit, gesunder Snack für Besuch oder Low Carb Abendessen – unser Räucherforellentartar im Chicoréeblatt geht einfach immer. Das Essen versorgt Sie mit vielen wichtigen Nährstoffen, beispielsweise ist das Räucherforellenfilet reich an gesunden Omega-3-Fettsäuren. Das Beste? Es ist schnell und einfach zubereitet.

20 Minuten
leicht
Fischgerichte
€ € € €

Zutaten

für 4 Portionen
  • 250 g Räucherforellenfilet
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL saure Sahne
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Chicorées
  • 2 EL Pinienkerne

Zubereitung

  1. Filets fein würfeln. Petersilie abspülen, hacken. Schalotte schälen, hacken. Schalotte, Zitronensaft, Öl und saure Sahne verrühren, würzen. Fisch und Petersilie untermischen.
  2. Chicorée putzen, waschen, Blätter ablösen. Blätter auf einem großen Teller verteilen und mit Tatar füllen. Pinienkerne ohne Fett anrösten, darüberstreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie711 kJ
170 kcal
Lade weitere Inhalte ...