13. September 2021
Pizza ohne Mehl: Gesunde Kürbis-Pizza mit Parmaschinken

Leckere Kürbis-Pizza mit Parmaschinken, Feldsalat und Parmesan

Wer Pizza liebt und mal eine besondere Variation ausprobieren möchte, der ist hier genau richtig! Unsere gesunde Kürbis-Pizza mit Parmaschinken, Feldsalat und Parmesan passt perfekt in den Herbst und kommt sogar ganz ohne Mehl aus. 

Rezept für gesunde Kürbis-Pizza mit Parmaschinken, Feldsalat und Parmesan

Butternut Pizza
© Foodkissofficial
Unser leckeres Rezept schmeckt einfach jedem.

Pizza muss nicht immer mit den Klassikern wie Salami, Tomate-Mozzarella oder Champignons belegt sein. Unsere herbstliche Variation aus Butternut, Parmaschinken, Feldsalat und Parmesan schmeckt nicht nur Kürbis-Liebhabern.

leicht
Bewertung: 4,5
Italienisch
Ofengerichte

Zutaten

für 4 Portionen
  • 15 g frische Hefe
  • 400 g zarte Haferflocken
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • 1/2 Butternutkürbis (ca. 600 g)
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 200 g passierte Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 80 g Feldsalat
  • 160 g Parmaschinken (in dünnen Scheiben)
  • 80 g Parmesan
  • Außerdem: Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung

  1. Die Hefe mit ca. 250 ml lauwarmem Wasser verrühren. In einer Schüssel mit den Haferflocken, 2 EL Olivenöl und 1 TL Salz zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt ca. 45 Min. gehen lassen.
  2. Für den Belag den Kürbis schälen und die Kerne mit den Fasern auskratzen. Das Fruchtfleisch in schmale Spalten schneiden. Die Zwiebeln abziehen und ebenfalls in schmale Spalten schneiden. Rosmarin abbrausen, trocken tupfen, 1 EL Nadeln abzupfen und hacken. Mit den passierten Tomaten und Tomatenmark verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Hefeteig vierteln, auf bemehlter Arbeitsfläche zu Kugeln formen und weitere ca. 15 Min. abgedeckt gehen lassen.
  4. Den Backofen auf 240 Grad Umluft vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Teig zu dünnen Fladen ausrollen und auf die Bleche legen. Mit den Tomaten bestreichen, mit Kürbis und Zwiebeln belegen und mit dem übrigen Öl beträufeln. Im Ofen 10-15 Min. knusprig backen.
  5. Den Feldsalat abbrausen, putzen, trocken schleudern und kleiner zupfen. Die Pizzen herausnehmen, mit Feldsalat und Schinkenscheiben belegen. Zum Servieren den Parmesan darüber hobeln.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie3,184 kJ
761 kcal
Fett32.0 g
Kohlehydrate83.0 g
Eiweiß32.0 g

Originalrezept @Foodkissofficial

Video: So backt man Brot ohne Mehl

Lade weitere Inhalte ...