Pfannkuchen ohne Mehl: Rezept für leckere Chai-Pancakes

Pfannkuchen ohne Mehl: Rezept für leckere Chai-Pancakes

Bei einem ausgedehnten Sonntagsfrühstück oder Brunch dürfen Pancakes nicht fehlen. Wir haben für Sie ein ganz besonderes Pfannkuchen-Rezept, das wir mit Chaitee zubereiten. 

Rezept ohne Mehl: Chai-Pancakes mit bunten Beeren

So haben Sie Ihre Pancakes bestimmt noch nie zubereitet! Für unser Rezept verwenden wir kein herkömmliches Weizenmehl, sondern Haselnusskerne und Haferflocken. Außerdem nicht fehlen darf Chaitee, den wir in Mandeldrink ziehen lassen. Dank des Tees bekommt der Teig eine würzige, orientalische Note. Zudem verwenden wir keinen raffinierten Zucker für unsere Pfannkuchen – stattdessen süßen wir mit Ahornsirup. Getoppt wird der Gaumenschmaus mit einem Fruchtpüree und frischen Beeren. 

25 Minuten
leicht
Bewertung: 4,5
Vegetarisch
Frühstück

Zutaten

für 4 Portionen
  • 240 ml Mandeldrink, ungesüßt
  • 1 Beutel Gewürztee (Chai)
  • 125 g gemahlene Haferflocken
  • 70 g gemahlene Haselnusskerne
  • 1 EL Backpulver
  • ausgekratztes Mark einer Vanilleschote
  • 2 Eier
  • 3 EL Ahornsirup
  • 4 EL Rapsöl zum Braten
  • 2–3 Stiele Zitronenmelisse
  • 400 g frische Beeren (z.B. Erdbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren, etc.)

Zubereitung der Pfannkuchen

  1. Für die Pancakes den Mandeldrink erwärmen und den Tee darin ca. 8 Min. ziehen und abkühlen lassen. Die Haferflocken mit den Nüssen, dem Backpulver und dem Vanillemark vermischen
  2. Den Mandeldrink, die Eier und den Ahornsirup verquirlen. Die Haferflocken/Nussmischung dazugeben und unterrühren. Aus dem Teig im erhitzten Öl portionsweise goldbraune Pancakes backen und ggf. im Backofen warmhalten.
  3. Die Zitronenmelisse waschen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen. Die Beeren waschen, trocken tupfen, evtl. putzen und die Hälfte der Beeren pürieren. Die übrigen Beeren evtl. je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Pancakes mit Püree und Beeren auf Tellern anrichten, mit Zitronenmelisse garniert servieren.

Tipps zum Rezept

Die fertig gebackenen Pancakes können Sie auch bestens portionsweise einfrieren und nach Bedarf auftauen lassen – so haben Sie jederzeit leckere und frische Pfannkuchen parat.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie1,498 kJ
358 kcal
Fett18.0 g
Kohlehydrate34.0 g
Eiweiß12.0 g
Lade weitere Inhalte ...