14. April 2021
Pesto-Tomaten-Pasta

Italienische und köstliche Pesto-Tomaten-Pasta

Pasta geht einfach immer. Wir haben für Sie ein vegetarisches und unkompliziertes Rezept, das schmeckt. Als Soße haben wir uns für ein Pesto entschieden, das mit wenigen Zutaten schnell zubereitet wird.

Pesto-Tomaten-Pasta

© FOODkiss
Einfach nur lecker – unsere vegetarische Pasta mit Gemüse und Pesto.

Wir haben ein tolles vegetarisches Pasta-Rezept mit Zucchini, Tomaten und Mozzarella. Als Soße gibt es ein schnelles Pesto, das mit Basilikum und Parmesan zubereitet wird. Buon Appetito!

leicht
Vegetarisch
Italienisch
Nudelgerichte

Zutaten

  • 250 g Kirschtomaten
  • 2 Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1⁄2 Bund Basilikum
  • 8 EL Olivenöl
  • 400 g Spaghetti
  • 125 g Mini-Mozzarella
  • 80 g frisch geriebener Parmesan
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Die Tomaten und die Zucchini waschen, bei den Zucchini die Enden abschneiden und die Zucchini in Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Das Basilikum waschen, trocken tupfen, die Blättchen abzupfen, einige für die Garnitur beiseitestellen, den Rest fein hacken.
  2. Die Tomaten, die Zucchini und den Knoblauch in 5 EL erhitztem Öl 6-8 Min. braten. Die Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, abgießen und dabei 6-8 EL Nudelwasser auffangen. Mozzarella abtropfen lassen und ggf. halbieren oder vierteln.
  3. Für das Pesto das Basilikum, das übrige Öl, die Hälfte des Parmesans und das Nudelwasser pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zucchini-Tomatenmischung mit dem Pesto und den Spaghetti vermischen, auf Pasta-Tellern anrichten, mit dem übrigem Parmesan, den Mini-Mozzarella und den Basilikumblättchen garnieren und servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie3,059 kJ
731 kcal
Fett35.0 g
Kohlehydrate74.0 g
Eiweiß28.0 g
Lade weitere Inhalte ...