2. März 2021
Mini-Burger mit Lammfilet

Leckere Mini-Burger mit Lammfilet und Pecorino

Essen Sie gerne Lamm? Dann werden Sie diese köstlichen Mini-Burger lieben! Die kleinen Burger passen perfekt als Fingerfood zu einem Oster-Brunch und schmecken aufgrund des Filets besonders zart. 

Mini-Burger mit Lammfilet

Mini-Burger mit Lammfilet
© FOODkiss
Die kleinen Burger werden mit Frischkäse bestrichen und zartem Lammfilet sowie Pecorino belegt.

Es ist eine christliche Tradition, dass an Ostern Lamm gegessen wird. Wer keinen aufwändigen Braten zubereiten, aber dennoch nicht auf das zarte Fleisch verzichten möchte, kann unsere Mini-Burger mit Lammfilet ausprobieren. 

240 Minuten
50 Minuten
Fingerfood, Fleischgerichte
Ostern

Zutaten

für 16 Portionen
  • 100 ml Möhrensaft
  • 1⁄2 Würfel frische Hefe (21 g)
  • 1 Ei
  • 250 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 2 EL Zucker
  • Salz
  • 40 g weiche Butter
  • 1⁄4 TL Oregano, gerebelt
  • 6 kleine Zwiebeln
  • 4 EL Olivenöl
  • 200 ml trockener Weißwein (z.B. Chablis)
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Einige Salatblätter
  • 80 g Pecorino
  • ca. 400 g marinierte Lammfilets
  • 250 g Paprikafrischkäse
  • Außerdem: Mehl zum Arbeiten

Zubereitung

  1. Den Möhrensaft erwärmen, die Hefe hineinbröckeln und auflösen. Das Ei trennen. Hefemischung, Mehl, 1 EL Zucker, 1⁄2 TL Salz, Butter und das Eigelb gut verkneten und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen.
  2. Den Teig verkneten, in 16 Portionen teilen, zu Mini-Burgerbrötchen formen, auf dem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, weitere 20 Min. gehen lassen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Teiglinge mit Eiweiß bepinseln, mit Oregano bestreuen und im Backofen 10-15 Min. backen. Brötchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  3. Die Zwiebeln abziehen, in Ringe schneiden und in 2 EL erhitztem Öl goldbraun braten. Mit dem restlichen Zucker bestreuen und leicht karamellisieren. Den Wein angießen, aufkochen, fast vollständig einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Salatblätter waschen und trocken tupfen. Den Käse in dünne Scheiben hobeln. Die Lammfilets im restlichen erhitzten Öl braten. Die Mini-Brötchen aufschneiden, beide Seiten mit dem Frischkäse bestreichen. Die Lammfilets schräg in Scheiben schneiden. Die Brötchen mit Salat, Lammfilets, Zwiebeln und Käse belegen, evtl. mit dekorativen Spießen fixieren und servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie879 kJ
210 kcal
Fett11.0 g
Kohlehydrate14.0 g
Eiweiß11.0 g
Lade weitere Inhalte ...