6. April 2021
Low Carb Ricotta-Tarteletts mit Spargelsalat

Low Carb Ricotta-Tarteletts mit Spargelsalat

Käse und grüner Spargel passen wunderbar zusammen. Das beweist dieses gesunde wie leckere Low Carb Spargel-Rezept: Ricotta-Tarteletts mit Spargelsalat.

Rezept: Ricotta-Tarteletts mit Spargelsalat

Ricotta-Tarteletts
© jalag-syndication.de
Ricotta-Tarteletts

Frisch, aromatisch und low carb! Diese Ricotta-Tarteletts mit Spargelsalat sind reich an Calcium und Eiweiß und somit gut für Knochen und Muskeln.

50 Minuten
30 Minuten
20 Minuten
leicht

Zutaten

für 4 Portionen
  • 60 g frischer Parmesan
  • 300 g Ricotta
  • 1/2 unbehandelte Zitrone
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • Jodsalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 300 g grüner Spargel
  • 50 g Pinienkerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g schwarze Oliven
  • 2 Nektarinen
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL heller Balsamico-Essig

Zubereitung

  1. Parmesan reiben. Mit Ricotta verrühren. Zitronenschale abraspeln, Frucht auspressen. Schnittlauch hacken. Zitronenschale und -saft mit Oregano und Schnittlauch unter die Käsemasse rühren. Würzen. Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 / Gas: Stufe 4) vorheizen.
  2. Käse-Kräuter-Masse in kleine Tartelett- oder Soufflé-Förmchen füllen und ca. 15 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen, herauslösen. Enden vom grünen Spargel abschneiden. Spargel mit dem Sparschäler in dünne Streifen schälen. Pinienkerne ohne Fett rösten. Knoblauch schälen und hacken. Oliven kleinschneiden. Nektarinen halbieren, entkernen, in dünne Scheiben schneiden.
  3. 1 EL Öl erhitzen. Spargel darin kurz anbraten. Würzen. Herausnehmen und mit Nektarinen, Pinienkernen und Oliven mischen. Rest Öl mit Essig und Knoblauch verrühren. Würzen. Ricotta-Tarteletts mit Spargelsalat servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie1,632 kJ
390 kcal
Fett27.0 g
Kohlehydrate10.0 g
Eiweiß18.0 g
Lade weitere Inhalte ...