3. März 2015
Leckere Eiweiß-Shakes zum Selbermachen

Leckere Eiweiß-Shakes zum Selbermachen

Protein- und Eiweiß-Pulver sind der neue Trend bei Figurbewussten. In Shakes schmeckt das Wundermittel besonders gut. Die leckersten Shake-Rezepte hat Arkadi Huppertz, Fitness- und Gesundheits-Experte für Sie zusammengestellt und präsentiert sie Ihnen hier. Guten Appetit!

eiweissshake-rezepte
© Ls9907/iStock
eiweissshake-rezepte
Für die schnelle Portion Eiweiß am Morgen, nach dem Training oder einfach zwischendurch ist ein Shake eine gute Möglichkeit. Alles was dafür benötigt wird, ist ein Mixer und einige (meist) einfache Zutaten. Hier die besten Rezepte für Eiweißshakes zum Selbermachen. Alle Angaben sind pro Portion. Wer mehr möchte, einfach das entsprechende Rezept verdoppeln, verdrei- oder verzehnfachen...

Eiweiß-Erdbeermilch

Zutaten:

  • 250 g Magerquark
  • 250 g Erdbeeren
  • 100 ml fettarme Milch
  • nach Geschmack süßen (Zucker oder Stevia)
Nährwerte: ca. 323 kcal, 36 g Eiweiß, 38 g KH, 3 g Fett
Die Erdbeermilch ist super einfach uns günstig herzustellen. Ein paar frische oder tiefgekühlte Erdbeeren zusammen mit Quark in den Mixer, dazu etwas Milch, um das Ganze zu verflüssigen und nach Belieben süßen. Die Menge an Milch kann nach den eigenen Vorlieben hinsichtlich der Konsistenz variiert werden. Heraus kommt ein wirklich leckerer Shake mit tollen Nährwerten.
© seasons.agency / Gräfe & Unzer Verlag / Kramp + Gölling

Easy Banana

Zutaten:

  • 2 Bananen
  • 2 EL Vanilleeis
  • 300 ml fettarme Milch
  • 30 g Proteinpulver (Vanille)
Nährwerte: ca. 359 kcal, 36 g Eiweiß, 29 g KH, 11 g Fett
Dieser Bananenshake gibt richtig Power und ist geschmacklich genial. Das Vanilleeis ist nährwerttechnisch nicht optimal, aber es schmeckt einfach verdammt gut. Und wer richtig trainiert verkraftet die paar exra Kalorien locker.
© seasons.agency / Gräfe & Unzer Verlag / Kramp + Gölling

Gemüse-Eiweißshake

© Jalag-Syndication.de
Bei Völlegfühl und Unwohlsein spielt oft die falsche Ernährung eine wesentliche Rolle. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist wichtig für Körper und Geist. Doch was zeichnet eigentlich gesunde Ernährung aus? Wir zeigen Ihnen wie Sie sich am besten ernähren können und geben wertvolle Tipps damit Sie schlank und fit bleiben.

Zutaten:

  • 200 g Hüttenkäse
  • 125 g Naturjoghurt
  • 200 ml fettarme Milch
  • 1 rote Paprika
  • 1 Stück Gurke
  • 2 El Öl (Olive, Kürbiskern, Walnuss)
  • Salz und Pfeffer
Nährwerte: ca. 572 kcal, 40 g Eiweiß, 22 g KH, 36 g Fett
Wer es herzhaft mag, sollte diesen klassischen Shake aus Milchprodukten und Gemüse probieren. Etwas Öl dazu und mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen. Schmeckt gut, kann eine Mahlzeit ersetzen und ist gesund.
© seasons.agency / Gräfe & Unzer Verlag / Kramp + Gölling

Exotisch fruchtiger Eiweißshake

Zutaten:

  • ½ Mango
  • 1 Maracuja
  • 1 Blutorange
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Zimt
  • 250 g Naturjoghurt
  • 150 ml fettarme Milch
  • 30 g Proteinpulver
Nährwerte: ca. 516 kcal, 42 g Eiweiß, 60 g KH, 12 g Fett
Ein fruchtig-frischer Shake, der Feuer unterm Hintern macht. Wer danach nicht sofort ins Gym oder auf den Sportplatz rennt, dem ist nicht mehr zu helfen. Der Eiweißshake ist sehr vitaminreich und lecker.
© seasons.agency / Gräfe & Unzer Verlag / Brauner, Michael

Bananen-Erdnussbutter-Shake

200 g Hüttenkäse

Zutaten:

  • 200 ml fettarme Milch
  • 1 Banane
  • 3 EL Erdnussbutter
  • 2 EL Nüsse z.B. Cashew
Nährwerte: ca. 548 kcal, 43 g Eiweiß, 22 g KH, 32 g Fett
Die Affen sind los! Dieser nussige Shake gibt dir garantiert die nötige Kraft, sie wieder einzufangen... oder mit ihnen durch die Stadt zu tanzen!
© seasons.agency / Gräfe & Unzer Verlag / Kramp + Gölling

Superfood Shake für Fortgeschrittene

Zutaten:

  • 200 g Heidelbeeren
  • 20 g Goji-Beeren
  • 2 TL reiner Kakao
  • 2 TL Mandelmuß
  • 1 EL Chia Samen
  • 1 EL Leinsamen
  • 300 ml Kokoswasser
  • 30 g Proteinpulver
Nährwerte: ca. 544 kcal, 39 g Eiweiß, 43 g KH, 24 g Fett
Dieser Shake ist ein wahres Wunderwerk an allem was heute als gesund gilt. Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe, Antioxidantien und gute Fette sind enthalten. Zusätzlich noch etwas Protein und die Nährstoffbombe ist perfekt! Wenn man einmal alle Zutaten hat, ist der Shake auch gar nicht so aufwendig, wie er auf den ersten Blick aussieht.
Lade weitere Inhalte ...