5. August 2021
Kichererbsen-Eintopf mit Tomaten: Gesundes Rezept

Leckerer und gesunder Kichererbsen-Eintopf mit Tomaten

Hülsenfrüchte sind unglaublich gesund, aber kommen zu selten in der westlichen Ernährung vor. Daher zeigen wir Ihnen mit diesem kalorienarmen Rezept, wie lecker und einfach zubereitet ein Kichererbsen-Eintopf ist.

Rezept für gesunden Kichererbsen-Eintopf mit Tomaten

Kichererbsen-Eintopf mit Tomaten
© @Foodkissofficial
Kichererbsen gehören zur gesunden Lebensmittelgruppe der Hülsenfrüchte.

Kichererbsen haben die perfekten Nährwerte zum Abnehmen und für den Muskelaufbau: Sie bestehen zu 20 Prozent aus Eiweiß und sind damit eine natürliche Protein-Bombe. Ebenso enthalten sie 17 Gramm Ballaststoffe pro 100 Gramm Kichererbsen und sättigen dadurch langanhaltend. Gerade an kälteren Tagen stärkt und wärmt Sie dieser leckere und kalorienarme Eintopf von innen.

45 Minuten
10 Minuten
35 Minuten
leicht
Vegetarisch
Suppen & Eintöpfe
€ € € €

Zutaten

für 4 Portionen
  • 200 g Möhre
  • 200 g Kartoffeln
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Bund Schnittlauch
  • 1 Dose Kichererbsen (240 g Abtropfgewicht)
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g passierte Tomaten
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 2 TL Basilikum getrocknet
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 8 EL Naturjoghurt (1,5 %)

Zubereitung

  1. Möhre und Kartoffeln schälen und würfeln. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Knoblauch abziehen und durchpressen. Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Kichererbsen durch ein Sieb abgießen, abspülen und abtropfen lassen.    
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen. Möhre, Kartoffel, Zwiebel und Knoblauch in den Topf geben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren für ca. 5 Min. anschwitzen. Kichererbsen, passierte Tomaten, Gemüsebrühe, Basilikum, 1 TL Salz und 2 Prisen Pfeffer dazu geben und abgedeckt bei schwacher Hitze für 30 Min. köcheln lassen.
  3. Eintopf jeweils mit 2 EL Joghurt und mit Schnittlauch bestreut anrichten.

Tipps zum Rezept

Für eine vegane Variante bietet es sich an, den Joghurt durch Sojajoghurt oder Lupinenjoghurt zu ersetzen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie895 kJ
214 kcal
Fett6.0 g
Kohlehydrate31.0 g
Eiweiß8.0 g
Lade weitere Inhalte ...