11. November 2021
Kalorienarme und vegane Walnuss Schneebälle

Kalorienarme und vegane Walnuss Schneebälle

Sie möchten Sie auch in der Weihnachtszeit an eine kalorienarme Ernährung halten? Unser Rezept für Low Carb Walnuss Schneebälle kommt ohne Mehl und Zucker aus. Das Beste? Die Kekse sind auch noch vegan und glutenfrei!

Rezept für Low Carb Walnuss Schneebälle

walnuss
© Ockra/iStock
Unsere Walnuss Schneeberge sind glutenfrei, kalorienarm und vegan.

Weihnachtsplätzchen sind ungesund? Nicht unbedingt! Denn für unser Rezept brauchen wir weder Weizenmehl noch Zucker. Mandelmehl, Kokosmehl und Walnüsse geben unseren Low-Carb-Keksen einen leckeren, weihnachtlichen Geschmack.

leicht
Bewertung: 4,5
Glutenfrei, Low Carb, Vegan
Backen
Weihnachten

Zutaten

für 20 Portionen
  • 120 g Mandelmehl
  • 60 g grob gehackte Walnüsse
  • 50 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 El Kokosmehl
  • 50 g Birkenzucker
  • 1/2 EL Backpulver
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 2 Prisen gemahlenen Kardamom
  • 1 Priese Salz
  • 40 g Puderzucker Ersatz

Zubereitung

  1. Heizen Sie den Backofen auf 170 °C vor und legen ein Backblech mit Backpapier aus.
  2. Vermischen Sie das Mandelmehl, Kokosmehl, Walnüsse, Backpulver, Salz und Kardamom.
  3. Geben Sie Butter und Birkenzucker in eine Schüssel und schlagen Sie die Mischung schaumig. Rühren Sie ein Ei und Vanilleextrakt unter.
  4. Heben Sie die Mehlmischung unter und formen den Teig in kleine Kugeln. Backen Sie die Low Carb Kekse für 18 Minuten. 
  5. Nehmen Sie die heißen Kekse aus dem Ofen und wälzen alle Kugeln in Puderzucker, bis sie schön weiß sind. Lassen Sie sie anschließend ca. 20 Minuten abkühlen.

Tipps zum Rezept

Auch wenn es mehr Arbeit macht, aber knacken Sie die Walnüsse frisch. Diese schmecken noch aromatischer als fertig geschälte Nüsse. Walnüsse sind übrigens ein richtiges Superfood, da in ihnen lauter gute Inhaltsstoffe wie Zink, Eisen, Kalium, B-Vitamine, Ballaststoffe sowie ungesättigte Fettsäuren stecken.

Video: Schnell & einfach – Rezept für Spitzbuben

Lade weitere Inhalte ...