2. Juni 2021
Kabeljau mit Rosmarin-Kartoffeln

Leckerer Kabeljau mit Rosmarin-Kartoffeln

Sie möchten für sich, Freunde oder Familie ein leckeres Fischgericht zaubern, das gleichzeitig gut für die Figur ist? Nichts leichter als das mit unserem Rezept für Kabeljau mit Rosmarin-Kartoffeln. Das Gericht schmeckt nicht nur gut, es ist auch kalorienarm.

Gesunder Kabeljau mit Rosmarin-Kartoffeln

Kabeljau mit Rosmarin-Kartoffeln
© jalag-syndication.de
Die Kombination aus Kabeljau und Rosmarin-Kartoffeln schmeckt wunderbar zum Mittag- oder Abendessen.

Einfach zubereiteter Leckerbissen

Wer Fisch mag, wird unser Rezept für Kabeljau mit Rosmarin-Kartoffeln lieben. Das Essen versorgt Sie mit vielen wichtigen Vitaminen und Nährstoffen, lässt sich leicht zubereiten und ist gleichzeitig gesund und kalorienarm. Probieren Sie es aus! 

 

45 Minuten
leicht
Fischgerichte
€ € € €

Zutaten

für 4 Portionen
  • 600 g kleine Kartoffeln
  • Jodsalz
  • 2 rote Paprika
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g Bio-Kabeljaufilet
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 Bund Oregano
  • 150 g Schafskäse
  • Holzspieße
  • 100 g saure Sahne
  • 4 Zweige Rosmarin

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 / Gas: Stufe 3) vorheizen. Kartoffeln waschen. Mit Schale in Salzwasser etwa 20 Minuten garen. Paprika waschen, vierteln und entkernen. Mit 1/2 EL Öl bestreichen. Im Ofen etwa 10 Minuten backen. Erkalten lassen. Kartoffeln abgießen.
  2. Fisch abspülen, trocken tupfen und in 8 Stücke schneiden. Würzen. Oregano waschen, Blättchen abzupfen. Schafskäse zerbröckeln. Paprika würzen. Jeweils eine Paprika mit Fisch belegen, mit Oregano bestreuen und zusammenklappen. Mit einem Holzspieß feststecken. Im Topf 150 ml Salzwasser mit Rest Oregano aufkochen. Fisch ca. 5 Minuten mit Deckel dämpfen, herausnehmen. Sud etwas einkochen. Saure Sahne unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Rosmarin waschen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln mit Rosmarin darin etwa 5 Minuten knusprig anbraten. Fisch mit Schafskäse bestreuen. Mit Kartoffeln und Soße servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie1,381 kJ
330 kcal
Lade weitere Inhalte ...