Heißhunger vermeiden: 3 Rezepte, die satt und glücklich machen

Heißhunger vermeiden: 3 Rezepte, die satt und glücklich machen

Eine Heißhunger-Attacke hat uns alle schon mal heimgesucht. Sie lauern uns vor allem dann auf, wenn wir schlecht oder gar nicht frühstücken. Wir kennen drei Rezepte gegen den Heißhunger, die satt und glücklich machen!

Wie entsteht Heißhunger? 

Jetzt eine Portion Pommes – oder doch lieber die ganze Tafel Schokolade inhalieren? Der Heißhunger lässt grüßen. Vor allem dann, wenn unser Blutzuckerspiegel sinkt, schreit der Körper nach Energie. Snacks mit viel Zucker und Fett sind jetzt besonders unwiderstehlich, etwa Chips, Gummibärchen oder Kuchen.

>> 4 Frühstücksleckereien, die lange satt machen

Was begünstigt Heißhunger?

Es gibt verschiedene Faktoren, die zu Heißhunger führen können. Dazu zählen unter anderem:

Heißhunger vermeiden: 3 Rezepte, die satt und glücklich machen

In unserer Bildergalerie haben wir drei leckere Sattmacher für Sie parat, die Sie satt und glücklich machen. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren! 

Lade weitere Inhalte ...