12. Februar 2021
Hähnchenschnitzel mit Austernpilzen

Hähnchenschnitzel mit Austernpilzen

Sie suchen ein leckeres, gesundes Abendessen, das schnell zubereitet ist? Dann ist unser Hähnchenschnitzel mit Austernpilzen genau das Richtige für Sie. Da es proteinreich und kalorienarm ist, eignet es sich zudem wunderbar für eine Diät.

Lecker und gesund: Hähnchenschnitzel mit Austernpilzen

Hähnchenschnitzel mit Austernpilzen
© GU/Studio L`Eveque Foodfotografie
Hähnchenschnitzel mit Austernpilzen

Proteinreich und kalorienarm

Sie möchten lecker essen, aber ernähren sich Low Carb? Kein Problem mit unserem köstlichen Hähnchenschnitzel mit Austernpilzen. Die Mahlzeit ist ohne Kohlenhydrate und durch das Hähnchen ist sie reich an Proteinen. Austernpilze enthalten unter anderem B-Vitamine und Folsäure. Das Beste: Innerhalb von einer halben Stunde ist das leckere Essen zubereitet!

30 Minuten
leicht
€ € € €

Zutaten

  • 2 Hähnchenbrustfilets (à ca. 150 g)
  • 500 g Zucchini
  • 300 g Austernpilze
  • 3 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • gemahlener Koriander
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 2 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung

  1. Filets waschen, trocken tupfen, flacher klopfen. Zucchini putzen, waschen, längs halbieren, in Scheiben schneiden. Pilze putzen, klein schneiden.
  2. 1 EL Öl erhitzen. Fleisch goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In Alufolie wickeln. Rest Öl in die Pfanne geben. Zucchini und Pilze ca. 8 Min. gar braten. Mit Salz, Pfeffer, Koriander und Zitronensaft würzen. Gemüse und Fleisch anrichten. Mit Schnittlauch bestreuen.
Lade weitere Inhalte ...