4. Januar 2021
Gesundes Muffin-Rezept: Spinat-Käse-Muffins

Gesunde Spinat-Käse-Muffins mit Macadamianüssen

Sind Sie auf der Suche nach einem gesunden Zwischensnack, den Sie ohne großen Aufwand zubereiten können? Dann sind diese vegetarischen Spinat-Käse-Muffins genau das richtige für Sie! Einfach abends vorbacken und am nächsten Tag mit ins Büro nehmen oder im Home-Office genießen.

Rezept: Spinat-Käse-Muffins mit Macadamianüssen

© FOODkiss
Die vegetarischen Spinat-Käse-Muffins sind ein idealer Zwischensnack im stressigen Arbeitsalltag.
45 Minuten
20 Minuten
25 Minuten
leicht
Vegetarisch
Fingerfood, Snack

Zutaten

für 12 Portionen
  • 150 g Spinat
  • 2–3 Frühlingszwiebeln
  • 40 g Parmesan (am Stück)
  • 50 g geröstete, gesalzene Macadamianüsse
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1⁄2 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Eier (M)
  • 100 ml Milch
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g geraspelter Gouda
  • 12 Muffin-Papiermanschetten

Zubereitung

  1. Den Spinat waschen, verlesen, trocken schleudern und grob hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein schneiden.
  2. Den Parmesan reiben. Die Nüsse grob hacken. Beides mit dem Mehl, Backpulver, Salz und einer kräftigen Prise Pfeffer mischen.
  3. Die Eier mit der Milch und dem Öl verquirlen. Den Knoblauch abziehen und dazupressen.
  4. Den Backofen auf 180 °C vorheizen, ein Muffinblech mit Papierbackförmchen bestücken. Spinat und Frühlingszwiebeln mit der Mehlmischung vermengen und die Eimischung zügig unterrühren. Nicht zu lange rühren, sonst werden die Muffins zäh!
  5. Den Teig in die Förmchen verteilen und den geraspelten Gouda aufstreuen. Die Muffins im Ofen ca. 25 Min. backen. Herausnehmen und 5 Min. abkühlen lassen, dann aus den Mulden lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 Pro 100 gpro Portion (85 g)
Energie940 kJ
225 kcal
799 kJ
191 kcal
Fett12.8 g10.9g
Kohlehydrate20.8 g17.7 g
Eiweiß7.3 g6.2 g
Lade weitere Inhalte ...