Gesundes Frühstück: Smoothie-Bowl mit Erdbeeren und Bananen

Gesundes Frühstück: Smoothie-Bowl mit Erdbeeren und Bananen

Smoothie-Bowls haben sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Food-Trend gemausert. Frisches Obst wird püriert und mit Nüssen, Samen oder Hafer angerichtet. Für unser Rezept wählen wir unter anderem Erdbeeren, Bananen, Mandeln und Chiasamen. 

Rezept für gesunde Smoothie-Bowl

Smoothie-Bowls sehen nicht nur toll aus, sondern sind auch richtig lecker und gesund: Das Obst versorgt Sie mit wertvollen Vitaminen und Nährstoffen, während Nüsse und Samen Ihnen gesunde Fette liefern. Die Bowl schenkt Ihnen reichlich Energie für den Tag und hält dank der enthaltenen Ballaststoffe lange satt. Wir erklären Ihnen im Folgenden, wie die köstliche Kreation bei Ihnen zu Hause gelingt. 

leicht
Bewertung: 4,5
Vegan
Frühstück
süß

Zutaten der Smoothie-Bowl

für 4 Portionen
  • 400 g Erdbeeren
  • 2 reife Bananen
  • 100 ml Hanfdrink
  • 2 EL Kokosöl
  • 4 EL gemahlene Mandeln
  • 2 goldene Kiwis
  • 2 Mangos
  • 400 g Heidelbeeren
  • 8 TL Chiasamen
  • 4 EL geröstete Mandelblättchen
  • 8 TL gerösteter Sesam

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren waschen und putzen. Die Bananen schälen, in Stücke schneiden und mit den Erdbeeren, dem Hanfdrink, dem Kokosöl und den Mandeln im Mixer pürieren.
  2. Kiwis und Mango schälen, bei den Mangos das Fruchtfleisch in Spalten vom Stein und würfeln, die Kiwis in Scheiben schneiden. Die Heidelbeeren waschen.
  3. Das Erdbeer-Bananenpüree in Schalen füllen, mit den Kiwis, den Mangos, den Heidelbeeren, den Chiasamen, den Mandelblättchen und dem Sesam garnieren und servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie2,167 kJ
518 kcal
Fett25.0 g
Kohlehydrate51.0 g
Eiweiß12.0 g

Video: Grüne Smoothie-Bowl

Lade weitere Inhalte ...