29. April 2021
Gefüllte Forelle mit Sesam-Butter und grünem Püree

Rezept für gefüllte Forelle mit Sesam-Butter und grünem Püree

Sie sind auf der Suche nach einem leckeren Fisch-Gericht, das Sie für Besuch kochen oder mit der Familie genießen können? Dann probieren Sie unsere gefüllte Forelle mit Sesam-Butter und grünem Püree. Das Rezept schmeckt einfach jedem.

Lecker und gesund: gefüllte Forelle mit Sesam-Butter und grünem Püree

Gefüllte Forelle mit Sesam-Butter und grünem Püree
© Wolfgang Kowall
Probieren Sie unser Rezept aus!

Forelle: gesunde Quelle für Omega-3-Fettsäuren

Die Forelle zählt zu den gesunden Fischsorten, die regelmäßig auf dem Speiseplan stehen sollten. Sie glänzt durch ihren hohen Eiweißanteil, ist fettarm und versorgt Sie gleichzeitig mit wichtigen Omega-3-Fettsäuren. Das Püree aus Pastinaken und Erbsen ist unter anderem reich an Folsäure, Kalium, Vitamin C, Kalzium und Zink. Eine rundum gesunde und leckere Mahlzeit!

85 Minuten
leicht
Fischgerichte

Zutaten

für 4 Portionen
  • 1 kg Bio-Regenbogenforellen (küchenfertig, 2 große oder 4 kleine Forellen)
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 kleines Stück Meerrettich
  • 1/2 Zitrone
  • 8 Scheiben Serrano-Schinken
  • 500 g Pastinaken
  • 300 g TK-Erbsen
  • 100 g Butter
  • 100 ml Milch
  • 40 g Sesamsamen

Zubereitung

  1. Forellen von innen und außen abspülen, trocken tupfen, würzen. Kräuter waschen und hacken. Meerrettich schälen, reiben. Zitrone auspressen. Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen.
  2. Kräuter mit Meerrettich mischen. In die Forellen füllen. Mit Zitronensaft beträufeln. Jede Forelle mit 2 oder 4 Schinkenscheiben umwickeln. Auf ein Backblech (mit Backpapier) legen und im Ofen etwa 25 Minuten backen (oder draußen grillen).
  3. Pastinaken schälen, würfeln. 1 EL Butter erhitzen, Pastinaken und Erbsen andünsten. Milch und 125 ml Wasser dazugießen, würzen und etwa 15 Minuten garen. Gemüse zerstampfen. Sesam und Rest Butter langsam erhitzen. Forellen mit Butter und Püree servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie2,092 kJ
500 kcal
Lade weitere Inhalte ...