Frühstück mit viel Eiweiss: Überbackene Avocado mit Ei

Frühstück mit viel Eiweiss: Überbackene Avocado mit Ei und Mandeln

Eiweiß ist ein lebenswichtiger Nährstoff und ideal, um Gewicht zu verlieren und Muskeln aufzubauen. Den Morgen gleich mit Proteinen zu beginnen, hilft Ihnen dabei, Ihren Bedarf zu decken. Wenn Sie auf der Suche nach einem leckeren Frühstück mit viel Eiweiß sind, ist unsere überbackene Avocado mit Ei und Mandeln genau das Richtige!

Lecker und proteinreich: Überbackene Avocado mit Ei und Mandeln

Avocado mit Ei
© Foodkissofficial
Unser Rezept ist schnell und einfach zubereitet.

Unsere Muskeln und auch unser Bindegewebe bestehen zum großen Teil aus Eiweiß, weshalb ein ausreichender Verzehr besonders wichtig für Muskeln, Knochen, Haare und Haut ist. Und auch wer Gewicht verlieren möchte, sollte auf Proteine setzen, da diese die Fettverbrennung anregen – insbesondere in Kombination mit Sport. Unser Rezept versorgt Sie nicht nur mit wertvollem Eiweiß, sondern auch mit ungesättigten Fettsäuren aus der Avocado sowie wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen.

15 Minuten
leicht
Bewertung: 4,5
Vegetarisch, Low Carb
Frühstück

Zutaten

für 4 Portionen
  • 4 Avocados
  • 8 Eier (S)
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 30 g Mandelblättchen
  • 1/2 Bund Koriandergrün
  • ca. 1 kg Meersalz (zum Stabilisieren)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen, das Meersalz auf einem Blech verteilen. Die Avocados halbieren und die Kerne entfernen. Die Mulden mit einem Teelöffel ein wenig vergrößern, salzen und pfeffern. Die Avocadohälften in das Salzbett setzen.
  2. Die Eier vorsichtig aufschlagen und in die Avocadohälften gleiten lassen (das Eigelb soll unversehrt bleiben). Das Blech in den Ofen schieben und die Avocados 5–7 Min. überbacken, bis das Eiweiß gestockt ist.
  3. Inzwischen die Mandelblättchen in der Pfanne goldbraun rösten. Das Koriandergrün waschen, trocken schütteln und die Blätter grob hacken. Die Avocados herausnehmen und die Eier leicht salzen und pfeffern. Mit Koriandergrün und Mandelblättchen bestreut servieren. Dazu schmeckt knuspriges Baguette oder Pumpernickel.

Tipps zum Rezept

Das Meersalz gibt den Avocados Halt, Sie können es immer wieder verwenden.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie1,540 kJ
368 kcal
Fett29.2 g
Kohlehydrate12.0 g
Eiweiß17.7 g

Rezept @Foodkissofficial

Lade weitere Inhalte ...