1. Juni 2021
Fruchtige Erdbeerkonfitüre mit Kokos

Fruchtige Erdbeerkonfitüre mit Kokos

Erdbeeren schmecken nicht nur herrlich, sondern lassen sich auch wunderbar vielseitig zubereiten. Besonders lecker sind sie als fruchtige Erdbeerkonfitüre. 

Erdbeerkonfitüre mit Kokos

Erdbeerkonfitüre
© foodkissofficial
Exotisch und lecker fruchtig – unser Rezept für Erdbeerkonfitüre mit Kokos

Sie lieben Erdbeeren genauso wie wir? Die süßen Früchte sind nicht nur schmackhaft, sondern auch überaus gesund, da sie kalorienarm sowie reich an Vitamin C und Folsäure sind. Zu den Klassikern der Erdbeerrezepte gehört selbst gemachte Marmelade. Wir haben den Liebling neu interpretiert und ihn mit Kokosmilch exotisch verfeinert. Die Rezeptmenge ergibt etwa 4 Gläser (à 400 ml).

30 Minuten
leicht
Glutenfrei, Vegan
Konfitüre & Marmelade
süß

Zutaten

für 4 Portionen
  • 750 g Erdbeeren
  • 1 Bio-Limette
  • 250 g Kokosmilch
  • 5 EL Kokosflocken
  • 500 g Gelierzucker 2:1

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren waschen, putzen, grob in Stücke schneiden und in einem ausreichend großen Topf mit dem Stabmixer pürieren. Die Limette waschen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Limettensaft und -schale, Kokosmilch, Kokosflocken und den Gelierzucker zum Erdbeerpüree geben, gut verrühren und die Mischung 10 Min. ziehen lassen.
  2. Die Erdbeermasse unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Bei starker Hitze unter Rühren 4 Min. sprudelnd kochen lassen.
  3. Die Konfitüre sofort in heiß ausgespülte Schraub- oder Bügelgläser füllen und die Gläser verschließen. Die Gläser 5 Min. auf den Kopf stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie3,163 kJ
756 kcal
Fett19.0 g
Kohlehydrate138.0 g
Eiweiß3.0 g
Lade weitere Inhalte ...