8. April 2021
Chickenburger mit Apfel-Basilikum

Gesund und lecker: Chickenburger mit Apfel-Basilikum

Sie lieben Burger, aber machen gerade eine Diät? Dann eignet sich unser gesunder Chickenburger mit Apfel-Basilikum wunderbar. Er passt zu jedem Anlass und kann unkompliziert mit ins Büro genommen werden. Lassen Sie es sich schmecken!

Köstlicher Chickenburger mit Apfel-Basilikum

Rezept für Chickenburger mit Apfel-Basilikum
© seasons.agency / Jalag / Peters, Janne
Probieren Sie unser Rezept aus!

Gesunder Burger

Die Kombination aus Apfel und Hähnchen schmeckt nicht nur lecker, sondern ist gleichzeitig gesund. Das Hähnchen versorgt Sie mit Proteinen und im Apfel stecken viele wichtige Vitamine und Nährstoffe. Gleichzeitig enthält er Antioxidantien, die Zellen vor freien Radikalen schützen. In Kombination mit den anderen Zutaten ergibt sich ein nahrhaftes Essen für die Pause im Büro oder auch ein schnell zubereitetes Abendessen. Lassen Sie es sich schmecken!

10 Minuten
leicht
€ € € €

Zutaten

für 2 Portionen
  • 2 Haferbrötchen
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL Salatmayonnaise
  • 2 kleine Hähnchenbrustfilets
  • 2 Salatblätter
  • 1 großer Äpfel
  • etwas Zitronenschale
  • 1 EL Butter
  • frischen Basilikum
  • etwas Zucker, Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Würzen Sie das Hähnchen und braten Sie es in etwas Butter und Öl in einer Pfanne goldbraun an. Dann wickeln Sie die Filets in Alufolie und stellen Sie sie beiseite.
  2. Den Apfel schälen, entkernen und klein schneiden. Mit Zucker abschmecken.
  3. Nun zupfen Sie die Basilikumblätter von den Stielen und schneiden Sie sie in sehr feine Streifen. Anschließend mischen Sie den Basilikum mit den Apfelwürfeln.
  4. Die Mayonnaise verrühren Sie mit Salz, Pfeffer und einem Teelöffel Zitronenschale. Die Brötchen schneiden Sie auf. Dann schneiden Sie die Salatblätter quer in Streifen, das Hähnchenfilet in Scheiben.
  5. Zuletzt bestreichen Sie die unteren Brötchenhälften mit Mayonnaise und belegen Sie es mit den übrigen Zutaten. Brötchendeckel wieder rauf und fertig!

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie1,699 kJ
406 kcal
Fett10.0 g
Kohlehydrate46.0 g
Eiweiß30.0 g
Lade weitere Inhalte ...