Rezept Tomate-Mozzarella-Tarte

Die leckere Tomate-Mozzarella-Tarte schmeckt super lecker zu leichten Salaten und Gegrilltem. Probiert dieses Rezept aus!

Tomate-Mozzarella-Tarte

Zutaten für eine Tarte:

Für den Teig:

  • 300 g Aurora Sonnenstern Mehl Type 405
  • ½ TL Backpulver
  • 140 g Magerquark
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 TL Salz
  • 8 EL Öl
  • 6 EL Milch

Für den Belag:

  • 100 g Crème fraîche
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • 125 g Mozzarella
  • Salz, Pfeffer

Außerdem:

  • etwas Mehl für die Arbeitsfläche
  • Fett für die Form
  • Basilikum zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Mehl mit Backpulver mischen. Mit Quark, Ei, Salz, Öl und Milch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und eine gefettete Tarteform ( 28 cm) damit auskleiden. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene vorbacken.
  2. Währenddessen Tomaten und Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Den Boden kurz abkühlen lassen. Dann dünn mit Crème fraîche bestreichen und abwechselnd mit Tomaten und Mozzarella belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nochmals ca. 10-15 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Vor dem Servieren mit Basilikum garnieren.

Herdeinstellung (vorgeheizt): E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C
Arbeitszeit: ca. 30 Minuten / Backzeit: ca. 30-35 Minuten

 

Besonders lecker zu der Tarte schmeckt ein erfrischender Cocktail oder Drink.

Schlagworte: